Bitter Smile


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Camping des Grauens?!

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Do 26 Jan 2012, 18:38

"Brauchst du Hilfe Nemesis?" Doch noch ehe Nemis Quino eine Antwort geben konnte, kam Yoshie ihr zu Hilfe. Sie grinste dem Latino nur leicht spöttisch an. "Alles unter Kontrolle, Qualmfresse, geh du doch schonmal in den Wald und lass dich auffressen.", schlug sie ihm dann nicht ernst gemeint vor und widmete sich wieder dem Aufbau des Zeltes. Sie wunderte es nicht, dass Quino das Zelt so schnell errichtet hatte...immerhin war er Öko. Mit Sicherheit hatte er schon oft in freier Wildbahn gecampt.
Außerdem machte es richtig Spaß gemeinsam mit Yoshie diese Herausforderung zu meistern. Als er schließlich total verknotet irgendwelche Zeltteile aufrecht hielt, musste sie lachen, das Bild war einfach zu genial. "Warte mal, ich glaub wir machen irgendwas falsch.", überlegte sie dann und musterte die Konstruktion erneut, nahm ihm dann etwas ab und schließlich schafften sie es doch, das Zelt vernünftig aufzustellen. Sie nahm 2 Schritte Abstand von ihrem Werk und begutachtete die beiden Zelte nun aus der Distanz. "Du schläfst mit Mai in einem Zelt?", fragte sie dann spontan überlegend an ihr Brüderchen gerichtet.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Do 26 Jan 2012, 19:37

Yoshie hatte sich so an das Gezanke gewöhnt das er inzwischen nur noch drüber schmunzeln konnte. Als Nemis auf Quinos Frage hin "Alles unter Kontrolle" als Rückmeldung gab fragte er sich ob das wohl tatsächlich so war, aber er war sich sicher sie würden das schon irgendwie hinbekommen. Ein Zelt konnte ja schließlich nicht SO eine große Herrausforderung sein, oder etwa doch?? Irgendwann packte er selbst am Zelt mit an und tat was Nemis ihm sagte. Dabei redeten sie hin und wieder etwas aneinander vorbei und das Ergebnis war ein verknoteter Yoshie der etwas ratlos versuchte aufrecht zu halten was nur ging. Als Nemis zu Lachen begann sah Yoshie etwas verdutzt zu ihr, musste dann aber auch grinsen Jap, das denke ich auch. pflichtete er ihr schließlichbei, als sie andeutete, sie würden etwas falsch machen. Als das Werk geschafft war gaben er und Nemis sich ein High Five. Nemis ging ein wenig zurück und betrachtete die Zelte nebeneinander, statt jedoch eine Bewertung abzugeben kam die Frage ob er mit Mai in einem Zelt schlafen würde. Hm?? Oh... Eh... Keine Ahnung, schaffen du und Quino es denn eine ganze Nacht in EINEM Zelt ohne euch auseinander zu nehmen...??? Er lachte kurz. Natürlich war diese Sichtweise etwas übertrieben, aber Grund zur Zweifel an einer friedlichen Nacht konnte er nun auch wieder nicht von der Hand weisen.
Also... Ich würde gern mit Mai in einem Zelt schlafen. Er drehte sich zu seiner Freundin und lächelte sie charmant an. Wenn sie schon einen Ausflug dieser Art machten, dann sollte man ihn auch nutzen.
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Do 26 Jan 2012, 22:32

Joaquin hob abwertend die Hände hoch und trat ein paar Schritte zurück, als Nemis ihm diese Antwort entgegen haute. Anders hatte er es nicht erwartet. "Es war ja nur eine Frage, Madame.", flüsterte er und fing an sich eine Zigarette zu drehen.
Er freute sich total auf diesen Ausflug und selbst wenn er mit Nemis in einem Zelt schlafen müsse, was solls! Solange sie sich keinen Schlafsack teilen mussten. Mit dem Drehen fertig ging er etwas weiter weg von der Band setzte sich an einen Baum und zündete sich die Zigarette an. "Und was ist die Überraschung Boss?", rief er fragend zu Jonathan. Quino wusste sie müssten eigentlich noch ein Lagerfeuer machen, aber trotzdem blieb die Frage nicht unausgesprochen.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Do 26 Jan 2012, 22:36

"Hm?? Oh... Eh... Keine Ahnung, schaffen du und Quino es denn eine ganze Nacht in EINEM Zelt ohne euch auseinander zu nehmen...???" Achja, das war ja die logische Schlussfolgerung, die Nemis bisher noch gar nicht registriert hatte. "Ich kann nichts versprechen.", antwortete sie schmunzelnd und fügte dann noch hinzu: "Aber CD ist ja auch noch da...also wird schon."
Was sollte auch groß passieren, sie würde ihn schon nicht im Schlaf erwürgen.
Da die Zelte nun standen wandte sie sich auch wieder Jonathan zu, als Quino ihn nach der Überraschung fragte.
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Do 26 Jan 2012, 23:24

Christopher hatte dem Schauspiel nur schmunzelnd zugesehen. Er stellte seinen Rucksack auf den Boden ab und beobachtete das Spektakel weiter. Im Kopf kommentierte er es wie ein Sportereigniss. Mit einem Blick in den Himmel, dachte er, dass es heute wohl nicht regnen würde. Es waren kaum Wolken zusehen. Aber man wusste beim Wetter ja nie.
Es war klar für ihn gewesen, dass sich Mai und Yoshie ein Zelt teilten. So leicht würde man sie sicherlich nicht davon abbringen können.
"Wer sagt denn, dass ich mit euch in einem Zelt schlafen will?" sagte Christopher scherzhaft und winkte dann aber grinsend ab. Ihm war es egal mit wem er sich das Zelt teilen sollte. Irgendwie freute er sich auf das Campen. Nur konnte er sich nicht vorstellen, was Jonathan mit ihnen noch alles vorhatte.

_________________
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Fr 27 Jan 2012, 18:52

Mai hielt sich eher zurück beim Zeltaufbau, Nemis und Yoshie hatten das ja letzendlich ganz gut und hoffentlich auch standfest aufgebaut. Sie hockte sich ins weiche Gras neben CD und lauschte den Gesprächen der anderen. Sie zuckte kurz auf als sie ihren Namen hörte, mit Yoshie in einem Zelt schlafen, das fand sie super. Sie stand wieder auf und schmiegte sich dann an den wieder seilfreien Yoshie an. Also ich finde die Idee super gab sie dann zur Kenntniss, wenn man sie schon nicht fragte.
Auch sie wendete sich wieder Jonathan zu, der gemütlich NICHTS getan hatte und sie schuften lies, doch CD und Mai hatten ja auch nicht mehr gemacht. Dann schweifte ihr Blick zur kahlen Stelle. Wir brauchen noch ein Feuer... murmelte sie etwas desinteressiert, sowas war noch nie ihre Stärke gewesen, campen und Feuer machen und so.
Sofort schweifte ihr Blick zu Quino, der musste doch ein Feuerzeug dabei haben, oder? Sie wank ihn von seinem Baum heran und rief ihm zu. Ey, Quino, kannst du uns gleich mal dein Feuerzeug leihen? Feuer! ergänzte sie dann noch und zeigte mit ihrem schwarz lackiertem Finger auf die Stelle. Jetzt fehlte nur noch Holz und "Zunder".

sorry, hatte PC verbot gestern. :/

_________________
Nach oben Nach unten
Jonathan Daniel Finch

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 04.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Fr 27 Jan 2012, 23:43

"Oh Boss, du bist der Beste!", mit dieser Aussage war sich der 'Boss' natürlich absolut sicher die richtige Entscheidung gemacht zu haben. Es schien allgemein keine große Abneigung gegen diese Idee vorhanden zu sein.
Natürlich hatte Jonathan keinen Finger gerührt - er verhielt sich eher nach dem Motto "Ein Gentleman genießt und schweigt". Er hatte sich auf einen Baumstumpf gesetzt und beobachtete seine kleinen Schäfchen. Dabei erkannte man sofort, wer schon einmal Campen war -beziehungsweiße ein Zelt aufgebaut hatte- und wer nicht. Ebenso, wer sich gleich in die Arbeit stürzte und wer lieber die Anderen vorließ.
Jedoch musste sich der Manager bei dem sehr amüsant aussehenden Versuch von Nemis und Yoshie das Lachen verkneifen, was ihm auch irgendwie gelang. Als sie es aber tatsächlich geschafft hatten die Zelte aufzuschlagen und sie dabei ganz zu lassen, war Jonathan mehr als zufrieden. Er hatte eher damit gerechnet, dass sie sich.. nunja.. etwas länger damit beschäftigen würden. Aber zumindest hatten sie alleine eine Aufteilung der Zelte gefunden. Wäre dies nicht geschehen, hätte Jonathan einfach a la "Ehne Mehne Muh... und in Zelt 1 bist... du" ausgezählt.
"Und was ist die Überraschung Boss?", hörte er Quino sagen, worauf alle Ohren auf ihn gerichtet waren. Es war klar, dass sie wissen wollten was es für eine Überraschung gab. Doch Jonathan hob den Zeigefinger etwas in die Höhe -ca auf seine Kopfhöhe- und neigte ihn leicht hin und her. "Na na na, nicht so voreilig. Es waren immerhin zwei Aufgaben die erfüllt sein müssen.", antwortete er mit einem amüsierten Grinsen im Gesicht, "Oder hast du das schon wieder vergessen?" Zur gleichen Zeit hatte wohl auch Mai gemerkt was noch fehlte, da diese um das Feuerzeug bittete. Davor müssten sie aber noch Holz sammeln gehen müssen, da hier natürlich kein 'fertiges' Feuer war. Aber Feuerholz zu sammeln war nun auch nicht das dramatischte - nur das Holz anzünden, wenn nicht jemand irgendeine Zeitschrift oder ähnliches parat hatte, um dies als Anzünder zu nehmen. Jedoch sollte sich die Gruppe mit dem Sammeln etwas beeilen... da sie sich mitten im Wald befanden, der die Lichtstrahlen zurückhielt, wurde es hier etwas früher kühler und dunkler - Die erste Nacht hier würde bestimmt für alle beteiligten Interessant, bei dem Gedanken alleine begann Jonathan zu grinsen.
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Sa 28 Jan 2012, 01:06

Enttäuscht darüber, dass Jonathan ihnen die Überraschung noch nicht offenbaren würde schlenderte der Latino rüber zu Mai und drückte ihr sein Feuerzeug in die Hand. Er ging zurück an seinen ursprünglichen Platz und machte es sich gemütlich. Da er ein Zelt aufgebaut hatte, sollten die anderen sich doch ums Feuer kümmern.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Sa 28 Jan 2012, 11:52

"Wer sagt denn, dass ich mit euch in einem Zelt schlafen will?", scherzte CD und Nemis musste Lachen. Gutes Argument.
Und dann gab Jonathan eine Antwort. Auch Nemis seufzte nur. Eines musste man zugeben, der Typ wusste, wie man den Haufen unter Kontrolle bekam.
Sie bemerkte, dass Mai bereits das Feuerzeug des Rauchers in die Hand gegeben bekam. Doch das würde ihnen wenig nutzen, wenn sie noch keinen Brennstoff hatten. Im Gegensatz zu Quino kam sie auch nicht auf die Idee, sich nun auf die faule Haut zu legen, nur weil sie schon eine der Aufgaben erfüllt hatte. "Ich geh mal etwas Holz sammeln.", kündigte sie beilläufig an und verschwand dann im Wald.
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   So 29 Jan 2012, 14:51

Da Christopher bis jetzt noch nichts gemacht hatte schloss er sich Nemis an und ging ihr hinterher um ebenfalls Holz zusammeln. Äste oder Holzstücke, die wirklich trocken waren, waren schwer zu finden. Zur Kontrolle brach er immerwieder einen Ast durch. Schließlich hatte er reichlich Brennmaterial auf den Armen und kehrte dann zurück zu den anderen. Er kam an Joaquín vorbei und stampfte mit einem Fuß in den Boden, sodass etwas Erde zu dem sitzenden jungen Mann flog. Christopher schmiss das Holz auf den Boden neben der Feuerstelle und fing an ein paar Äste aufrecht im Kreis hinzustellen.
"Hat jemand Papier dabei?" fragte er während er ein paar kleinere Stücke in die Mitte der anderen Äste legte.

_________________
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   So 29 Jan 2012, 15:29

Er beobachtete seine Bandkameraden. Als CD an Quino vorbei stampfte machte ihm das Recht wenig aus.
"Hat jemand Papier dabei?", fragte CD dann und Joaquin stand auf, er ging zu ihm rüber. Quino reichte ihm ein paar kleine Notizzettel, die er immer bei sich trug. "Ich glaub die reichen.", meinte Quino nur und blieb mit den Armen verschränkt neben dem Goth stehen.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mo 30 Jan 2012, 17:25

Mai nahm Quino die Zettel aus der Hand und beschleunigte alles einfach ein bischen, als das Feuer dann anfing zu brennen gab die Blondine dem Latino sein Feuerzeug zurück, stand auf und betrachtete ihr Werk. Dann drehte sie ihren Kopf zurück und rief dem Manager etwas zu, "Und jetzt? Was ist jetzt die Überraschung?". Sie grinste und bewegte sich langsam auf Yoshie zu, damit sie sich wieder an ihm anlehnen konnte, daher ihre Füße schon langsam weh taten.

_________________
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mo 30 Jan 2012, 17:39

Da CD geholfen hatte, hatten sie schnell die nötige Menge an Feuerholz zusammen gehabt. Jedenfalls schneller als gedacht. Danach hatte sie dann beobachtet, was sich abgespielt hatte und wie Mai schließlich ein Feuer angefacht hatte. Da das nun erledigt war trat Nemis wieder ein par Schritte auf den Manager zu. "Und jetzt? Was ist jetzt die Überraschung?", fragte Mai passender Weise. Auch die Sängerin war gespannt, wie es weiter gehen würde. Sie ging davon aus, dass er noch irgendetwas geplant hatte. Er würde sie nun wohl kaum einfach rumgammeln lassen. Hatte er nicht irgendwas von Teamwork stärken gesagt..?
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 22 Feb 2012, 18:44

Yoshie war erleichtert, dass Quino sein Papier hergegeben hatte. So musste er seine Kritzelzettel für den Fall der Fälle nicht hergeben. Wortlos, um nicht doch noch darum gebeten zu werden, beobachtete er Mai wie sie das Feuer eröffnete. Dafür brauchte sie schließlich keine Hilfe. Als sie sich dann wieder zu ihm gesellte schmunzelte er und legte seinen Arm um sie. Dann wandte er sich dem Manager zu. Jetzt konnte er sich schließlich nicht mehr aus der Affäre ziehen die Überraschung zu enthüllen.
Nach oben Nach unten
Jonathan Daniel Finch

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 04.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   So 25 März 2012, 19:16

Jonathan war sichtlich erfreut darüber, dass die Gruppe ihre Aufgabe erledigt hatte. Die Zelte standen und das Feuer brannte.
"Nun... die Überraschung...", setzte der Manager an und blickte auf die gespannten Gesichter "war nur ein Scherz. Ich dachte so treib ich euch besser an!". Jonathans Stimme klang sehr seriös. Er meinte es wirklich ernst. Hätte er sie nich wirklich engetrieben, wären die fünf entweder nicht auf die Idee gekommen, dass das ganze gemacht werden musste oder hätten sie ewig getrödelt - und das konnte der Herr nun wirklich nicht leiden.
"Denkt ihr wirklich, ich würde euch für etwas, was hier in der Wildnis selbstverständlich ist belohnen?" Fragend blickte er in die Runde.

Wenige Minuten später, nachdem sie ihm das wirklich abgekauft hatten, grinste er nur fröhlich vor sich hin "Spaß!" und zog eine Packung mit Marschmellows hervor "lasst und einen fröhlichen Anfang machen und diese hier über das Feuer heben!"

Erster Beitrag nach einer gefühlen Ewigkeit :D
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   So 25 März 2012, 22:29

Christopher setzte sich etwas weiter weg auf den Boden. Als Jonathan meinte, dass es nun keine Überraschung gäbe guckte er ihn leicht ungläubig und gleichzeitig beleidigt an. Hätte es keine Überraschung gegeben wäre, hätte er garantiert nichts gemacht immerhin hatte er noch eine nicht gerade schwachen Kater von letzter Nacht. Er rieb sich genervt über die Stirn und schnaupte darauf.
Glück für Jonathan, dass es dann wohl doch kein Scherz mit der Überraschung war aber auf Marschmellows hatte er gerade wenig Lust. Die Kopfschmerzen waren noch zu stark und er hatte keine Kopfschmerztabletten bei sich.
"Wir können die uns auch für heute Abenden aufheben", brummte er und guckte wieder zu Jonathan hoch.

_________________
Nach oben Nach unten
Jonathan Daniel Finch

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 04.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Di 08 Mai 2012, 23:37

Höhöhö >:D

Leicht enttäuscht von der kurz ausfallenden Antwort von CD, blickte Jonathan zum Himmel hinauf.
"Ich sagte doch nicht, dass wir es sofort machen müssen. Aber so habt ihr etwas, worauf ihr euch später freuen konnt!" Wider glitt sein Blick in die Runde "Und Leute, seit mal etwas lockerer, wir sind hier in der Natur, im Urlaub - zum chillen und relaxen! Freudig grinste er das Grüppchen an.
Die Sonne schien noch auf den gesamten Wald und man erkannte alles. Doch wieso waren hier alle so unmotiviert am rumgammeln? Dagegen musste Jonathan natürlich sofort etwas machen!
"Nun meine Lieben...", setzte der Manager fröhlich an und ging ein paar Schritte zur Seite. Nicht umsonst hatte er genau diesen Fleck ausgewählt. Hinter dem Camp waren ein paar Gebüsche und bis zur Hüfte hochwachsendes Gras. Zudem war das Wetter perfekt und schon recht warm. "Ich wäre ja für etwas Action!" Ein etwas freches Grinsen schlich sich auf seine Lippen. Währenddessen stand er bereits neben Nemis und legte seinen Arm um ihre Schultern. "Na, alles fit?", fragte er schließlich direkt an sie gerichtet, während er langsam mit ihr in Richtung des hohen Gras lief, was sehr natürlich und ungewollt herrüberkam, da Jonathan nebenher halb philosophierte. "Was ist denn bloß mit euch los? Ihr schaut alle so trist umher. Geniesst es doch einmal, nachdem ich - eurer großartiger Manager - schonmal so etwas organisiere!"
Während sie so an dem hohen Gras schlenderten, begann Jonathan plötzlich mit einem fröhlichen "Achstung: Action Leute, wer sich das nich traut hat eindeutig was verpasst!" Mit diesem Satz schubste er Nemis leicht zur Seite. Denn bei diesem hohen Gras endete es schlagartig, wie eine Kluft. Doch nach wenigen Metern begann ein See, in welchen das Mädchen sauber hineinfallen würde. Jonathan kannte die Gegend wie seine Westentasche und wusste daher, dass der See an dieser Stelle ungefährlich und tief genug war um dort hinein zu springen.
Damit wollte Jonathan zum einen sein Grüppchen etwas schocken und zum anderen die Spannung lockerer gestalten - wie einen richtigen Campingausflug. Fröhlich lachte er vor sich hin.

Ich hoffe, dass Nemis schwimmen kann :))
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 02:58

Relativ unaufmerksam hatte er dem Manager zugehört und seinen Blick ein Stück mit ihm wandern lassen während dieser Nemis verschleppte. Sie kann sich wunderbar alleine wehren. ging es Yoshie durch den Kopf, nicht zuletzt durch die kürzlich gegebene Brat-pfannen-kostprobe der Yoshie live beigewohnt hatte.
Was hat er denn jetzt vor?? murmerlte er zu Mai und wandte den Blick für einen Moment zu ihr, ehe er ihn wieder zurückdrehte. Er riss die Augen weit auf und starrte den Manager ungläubig an als der plötzlich Nemis zur Seite stieß. Ungläubig verharrte Yoshie für einen Augenblick in dieser Schockstarre ehe er hastig zu Mai sah, und dann fluchend zu Jonathan hastete, weniger weil Jonathan dort stand sondern weil eben Nemis NICHT mehr dort stand. Diese Band war einfach so seltsam und verrückt, dass man ihnen so ziemlich Alles zutrauen konnte, weshalb der Gedanke, dass hier ein Trick hinter steckte nur den zweiten Platz in Yoshies Gedankenrodeo belegte.
BIST DU DES WAHNSINNS?!?!?! Noch ehe er sein Ziel erreicht hatte hörte er ein Wasserplatschen und wurde stutzig. Wasser...??? Mooooment mal... Stumm und mit skeptischem Blick trat er an den Rand und sah nun auch was los war. Er atmete einmal tief durch und begann breit zu grinsen. HIMMEL hab ich mich erschrocken!!
Er schüttelte kurz den Kopf und sah dann nach unten. Alles in Ordnung da unten??? Dies alles tat er in Zeitlupe, als müsse er den Schock noch kurz verdauen. Prüfend ließ er seinen Blick über die Wasseroberfläche gleiten und fragte sich wie warm bzw. kalt es wohl war. Die Sonne ließ es glitzern und die ganze Szenerie lud zum baden ein. Dies steigerte das "Camping" Gefühl gewaltig und Yoshie sah dem ganzen nun etwas optimistischer Entgegen.
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 14:32

Mai folgte Jonathan und Nemis einfach mal im Unwissen durch das Gras. Sie durchforstete den Wald mit ihren Augen, wo will er denn hin? dachte sie, denn sie konnte nichts außer Wald entdecken.
Doch dann als Yoshie sich zu ihr wendete blickte sie wieder gerade aus und zuckte die Schultern bevor sie sich wieder umsah. Erst als Yoshie nicht mehr neben ihr stand, sondern an einem kleinen Abgrund neben Jonathan, wo gerade noch Nemis stand wurde sie aufmerksam. Sie glotze den Manager verdutzt an.
Sie trat nach vorne, etwas an Yoshie klammernd bevor sie auch noch runterfallen würde, und blickte nach unten. Wasser!

_________________
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 16:12

Joaquin hatte sich gelangweilt und Jonathans Ansprache änderte seine Laune auch nicht wirklich, denn sein Manager prahlte des öfteren und er wollte einfach relaxen und zündete sich noch eine Zigarette an.
Trotzdem hörte er mit halbem Ohr zu und beobachtete Jonathan wie er mit Nemis im Arm dort lang schlenderte, plötzlich schubste er die Leadsängerin zwischen das hohe Gras und man konnte nur noch ein "Platsch!" wahrnehmen.
"Hahahahahahha!!" Quino kugelte sich regelrecht vor Lachen, er sprang auf und rannte immer noch kichernd zum "Abgrund"
Der Latino bückte sich zwischen dem hohen Gras und schaute auf Nemis hinab. "Hey Blondie, alles fresh?", fragte er grinsend und drückte dabei seine Zigarette aus. Er holte seinen Tabak und weiteres aus der Hosentasche, zog dann sein Shirt aus und sprang hinterher.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 16:23

Nemis wurde zwar immer leicht mistrauisch, wenn der Manager schon so ankam, doch dieses Mal rechnete sie wirklich nicht mit sowas, besonders nicht DAMIT. Sie hatte noch gar nicht registriert, dass sich dort ein Gewässer befand und da sie sowieso eher zu den schreckhaften Menscen gehörte, stieß sie erst mal einen hellen Schrei aus, als sie fiel und schließlich mit einem lauten "PLATSCH" im Wasser landete. Als sie wieder auftauchte, sah sie nach oben zu den anderen und schirmte dabei mit ihrer Hand etwas die Sonne ab. Sowohl ihr Brüderchen als auch Joaquin fragten sinnesgemäß, ob alles Ok sei, doch die Frage würde sich mit Nemis erster Reaktion von selbst beantworten. Sie streckte den anderen Arm in die Luft und schüttelte die Faust. "FINCH DU IDIOT!!! KOMM HER WENN DU DICH TRAUST!", erklang es aus dem Wasser. Doch auch sie nahm es mit Humor, was man in ihrer Stimme hörte.
Und dann hielt sie sich beide Hände zum Schutz vors Gesicht, als Quino hineinsprang und ebenfalls mit einem Platschen landete, um dem Wasserschwall nicht ganz ausgeliefert zu sein. Als er dann im Wasser war, wartete sie, bis er wieder auftauchen würde und spritzte ihm dann etwas Wasser zu. "Hier, ist gut für deine Beule", scherzte sie.
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 16:40

"Danke, danke vielmals." Joaquin versuchte sich das von Nemis zugespritze Wasser auf die Beule zu schmieren, die er am Hinterkopf hatte.
"Eigentlich wäre nach deinem Attentat von vorhin eine Revenge angemessen." Joaquin ließ sich im Wasser treiben und begutachtete, die ebenfalls nasse Nemis. Ihre blonden Strähnen klebten an ihren Wangen.
Der Latino grinste, sie könne doch ruhig noch nasser sein, dachte er sich... Er holte mit seinen Händen aus und schob das Wasser von sich weg in Nemis' Richtung, diese Bewegung wiederholte er einige Male und schwamm dann etwas von ihr weg, denn er wusste bereits, dass seine Aktion Folgen haben würde und trotzdem lachte er leise vor sich hin.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 18:10

Nemis musste lachen und hielt erneut schützend ihre Hände vor sich, auch wenn es nicht viel brachte, und sie ja sowieso schon völlig nass war.
"Eigentlich wäre nach deinem Attentat von vorhin eine Revenge angemessen." - "Wenn dir ne weitere Niederlage nicht zu peinlich ist, gerne.", gab sie schief grinsend zur Antwort und spritzte ihm erneut reichlich Wasser entgegen, was sie sich aber nur als "Ablenkungsmanöver" überlegt hatte. Ein total spontaner und irgendwie schwachsinniger Plan, denn Nemis war kein Ninja, aber versuchen wollte sie es trotzdem. Denn nun tauchte die Blondine tief unter und erschien hinter ihm wieder über Wasser, ehe sie sich mit mächtigem Schlachtruf auf ihn stürtzte.
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 18:56

Quino erschrak sich total, als Nemis ihn plötzlich von hinten packte, hätte sie ihren Schlachtruf nicht geäußert wäre er gar nicht darauf gekommen, dass sie es war, da er nicht gesehen hatte wie sie abtauchte, denn durch ihr spritziges Ablenkungsmanöver hatte er sich die Hände vors Gesicht gehalten. "Wooah, was geht denn ab?!", rief er aus und versuchte nicht abzutauchen. Nemis war zierlich, jedoch war Gewicht halt Gewicht.
Doch dann hatte Joaquin eine Idee. Er umfasste Nemis indem er seine Arme von vorne nach hinten um sie schlang, er holte tief Luft und tauchte unters Wasser.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 19:13

Christopher bekam einen kleinen Schreckmoment als der Manager Nemis einfach so schubste und nichts mehr von ihr zuhören war. Dann sah er verwundert zu Joaquín rüber, wie dieser sich kaputt lachte. Als sich dann die ganze Situation aufklärte und davorne anscheinend eine Wasserfläche war huschte ein Lächeln über seine Lippen. Schließlich zwang er sich aufzustehenn und zu Jonathan hinüber zugehen. Allerdings blieb er etwas weiter von dem Abgund entfernt und setzte sich erstmal wieder hin. So war er von weitem durch das hohe Gras verdeckt konnte aber gut hinunter schauen. Er beugte sich etwas zur Seite als Joaquín auch hinunter sprang. Er würde sicherlich nicht in seinem Zustand reinspringen. Ihm graute es schon vor der Strafe, die er noch von Jonathan erwartete und zwang sich ersteinmal nicht daran zu denken. Hoffentlich kam diese morgen, denn da wäre er auf jeden Fall fitter wie heute. Christopher stützte seinen Kopf auf eine Hand auf und guckte Nemis und Joaquín beim Spaß haben zu, ohne sich irgendwie daran beteiligen zu wollen.

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   

Nach oben Nach unten
 
Camping des Grauens?!
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Zeit des Grauens! Das Horror-Gedicht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bitter Smile :: Bitter Smile-
Gehe zu: