Bitter Smile

Die beste Band aller Zeiten! <3
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Camping des Grauens?!

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Jonathan Daniel Finch

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 04.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 21:45

Jonathan blickte dem fallenden Mädchen amüsiert hinterher. Er wusste dass Nemis daran nicht sterben würde oder sich sonst was machen oder brechen würde - sie war immerhin ein taffes Mädchen. "FINCH DU IDIOT!!! KOMM HER WENN DU DICH TRAUST!" Als er das von der aus dem Wasser blickenden Nemis hörte, musste er sich fast auf dem Boden rollen vor Lachen. Jonathan würde nie etwas verlangen, was er nicht selbst machen würde... aber nun schon hineinspringen? - Nein. "Jaa, ich komm gleich nach!", zwinkerte er ihr fröhlich zu.
Nachdem er den beiden Spaßvögeln Joaquín und Nemis zuschaute, blickte er zu den restlichen dreien. "Und was ist mit euch?"
Sein Blickt sagte geradezu, dass alle ins Wasser sollten.
Etwas schräg hinter sich, bemerkte der Manager wie sich CD inmitten des hohen Gras setzte. "Ach da war doch nochwas...", dachte sich der Manager schon fast diabolisch grinsend. Und gerade CD war er, der im Moment so unmotiviert wie noch nie erschien. Noch ein kurzer Blick zu Yoshi und Mai, der sagte 'Auf jetzt!' und Jonathan ging mit einem fröhlichen Grinsen zu Christopher, bis er schließlich vor dem jungen Mann zum stehen kam. "Ach Christopher...", begann der Manager mit seiner schon fast typischen philosophischen Stimmlage. Kurzerhand packte er ihn am Handgelenk "... kannst du dich noch an heute Morgen erinnern?" Damit zog er den Kerl nach oben und zog ihn mit etwas schnelleren Schritten zum Abgrund. "Auch du darfst gerne schwimmen gehen!"
Jonathan setzte - immernoch CD am Handgelenk packend - zum Sprung an. (Irgendwo in der Luft ließ er CD natürlich los Very Happy)
Wenige Sekunden später befand sich auch der Manager im Wasser. Sein Hut, der während des Fluges von seinem Kopf flog, landete kurze Zeit später auch auf der Wasseroberfläche und schwamm fröhlich vor sich hin.
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 22:11

Als der Manager ihn am Handgelenk nahm guckte er langsam an ihm hinauf bis erschließlich ihn mit einem Todesblick in die Augen starrte. Wehe ihm, wenn jetzt irgendetwas fieses kam. Im nächsten Moment stand er auch schon und näherte sich ungewollt dem Abgrund.
"Nein ... nein! Nein! Wage es nicht!" brachte Christopher noch raus und wurde immer lauter dabei. Als Jonathan dann doch zum Sprung ansezte versuchte er sich noch so gut es ging einen stabilen Stand zuhaben um vielleicht ... Nein es half nicht. Jonathan riss ihn mit und einen Augenblick später befand er sich schon im Wasser. Und dabei hatte er einen nicht gerade sanften Kater. Aber wer es sich am Abend und in der Nacht zuvor so gut gehen gelassen hatte, brauchte sich nicht wundern welche Folgen dies mit sich zog. Zum Glück hatte er noch ein zweites T-Shirt und eine zweite Hose mitgenommen, was das Problem mit der nassen Kleidung löste.
"Schwein ..." brummte er. Sein Kopf war bis knapp unter der Nase im Wasser, worauf er schmollend ein bisschen Luft reinbließ und so kleine Blubberblasen aufsteigen. Sein nächster Gedanke bestand nur noch aus Kopfschmerzen. Daraufhin schwomm Christopher an die felsige Seite des Sees und hielt sich mit einer Hand an einem Vorsprung fest.

_________________
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 22:18

Nemis, die von Quino mit unter Wasser gezogen wurde, wehrte sich zwar, aber ergebnislos. Erst als er wieder auftauchte, nahm sie einen kräftigen Atemzug und öffnete die Augen gerade rechtzeitig, um zu sehen, wie CD anfangs noch an Jonathans Hand ebenfalls ins Wasser sprang. Den Zusammenhang konnte sie sich denken, denn sie traute dem heute ziemlich mies aussehenden CD nicht zu, freiwillig vom Abhang zu springen. Und dann kamen sie auch schon auf und tauchten kurz danach wieder auf. CD schien allerdings wenig davon zu halten und suchte gleich das Ufer.
Nemis musste lachen und es schien, als würde der Kampf den sie mit Quino ausfocht für einen Moment pausieren. Ein wenig tat CD ihr ja schon Leid. Aber dann wurden ihre Gedanken von etwas anderem abgelenkt. Jonathan war nun im Wasser und mit ihm hatte sie auch noch eine Rechnung offen. So ließ sie von Quino ab und wandte sich dem Manager zu, dem sie erstmal eine ordentliche Portion Wasser mit einer Handbewegung ins Gesicht zu befördern versuchte.
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1425
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 22:31

Quino fühlte sich siegreich, als Nemis abließ, denn das zeigte ihm ihre Kapitulation. Er musste voll lachen, als er den schmollenden CD an den Felsen schwimmen sah. Der Arme, dachte Quino und ließ sich dann im Wasser treiben - Es tat gut. Grinsend beobachtete, wärend er sich natürlich entspannte, die Blonde wie sie auf ihren Manager zu schwamm. Der Latino freute sich schon auf das folgende Schauspiel zwischen Nemis und Jonathan.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Jonathan Daniel Finch

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 04.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 22:36

Auch Jonathan hatte bemerkt, dass Christopher wohl nicht so gefallen hatte, doch: Strafe musste sein. Genau deswegen musste er auch fröhlich Lachen. Deswegen bemerkte der fröhliche jung gebliebene Mann auch nicht, dass sich Nemis leicht näherte und bekam plötzlich eine Welle Wasser ins Gesicht, wobei er sich etwas verschluckte. Dies äußerte sich schließlich damit, dass Jonathan etwas begann zu husten, bis er sich wieder gefangen hatte.
Daraufhin warf er der Übeltäterin einen -natürlich nur gespielten- Todesblick zu. "Haha, das bekommst du zurück!", waren seine Worte, ehe er sich auf Nemis stürzte um sie kurz unter Wasser zu tunken.
In diesem Moment wirkte Jonathan mehr wie ein Freund, ein gleichaltriger.... aber kein bisschen wie der Manager dieser 5 Menschen. Doch genau das was das, was ihn ausmachte.
"Yoshie? Mai? Wo bleibt ihr denn?", rief er noch nach oben. Die beiden sollten auch nicht davon kommen! Und würden sie sich weigern... so hatte Jonathan schon seine Mittel!
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 09 Mai 2012, 22:55

Das mochte Nemis an dem seltsamen Manager so. Aus dem Augenwinkel registrierte sie auch, dass Quino seinen Frieden genoss, aber sie behielt den kleinen Kampf im Hinterkopf und betrachtete ihn höchstens als unterbrochen. Aber momentan hatte sie ja schon wieder einen neuen Kampf gestartet, nämlich mit Jonathan. Sie holte gerade noch Luft, und ließ sich dann einen Moment untertauchen, um einen günstigeren Moment abzupassen. Nämlich den, als er wieder nachließ und sie wieder auftauchte. Dann revangierte sie sich und drückte sie aus dem Wasser hoch um sich mit durchgestreckten Armen auf seine Schultern zu stützten. Sie versuchte einfach ihr Gewicht günstig einzusetzen, wenn sie schon nicht besonders Muskeln hatte, aber seltsam aussehen musste es auf jeden Fall, zumal sie gleichzeitig noch ihre Beine um seinen Oberkörper klammerte, um besseren Halt zu finden und ihn auch nach dem Druck durch den "Sprung" noch mit ihrem Körpergewicht nach unten zu ziehen. "Das bin ich dir noch schuldig für deine teufliche Berechnung.", warf sie ihm lachend vor.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Do 10 Mai 2012, 00:24

Yoshie betrachtete amüsiert das Schauspiel, welches seine Bandkollegen ihm boten. Eigentlich hatte er keine besondere Lust hinterher zu springen. Wechselklamotten hatte er nämlich nicht dabei, abgesehen von Unterwäsche. Er überlegte hin und her, ob er nun oder ob er nun nicht mitziehen sollte. Letzendlich entschied er sich für ein halb halb. Er trat kurz zurück und entledigte sich seines Shirts. Zu verlieren hatte er eh kaum mehr etwas, da die anderen ihn ja bereits in Boxern begutachten konnten, also fackelte er nicht lange prüfte wohin er wohl springen konnte, nahm ein wenig anlauf und ließ sich unter massivem wassergespritze mit einer sauberen "Arschbombe" in das kalte Nass fallen. Als er sich aufrichtete schwang er grinsend die nassen zotteln zur Seite und sah erwartungsvoll zu Mai. Na komm schon! Ermutigte er sie und wartete, dass sie sich dazu gesellen würde.
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Do 10 Mai 2012, 13:11

Als sich alles genau aufklärte schmunzelte Mai. Das hätte sie sich doch denken können. Dann sprang auch Quino hinterher, dann CD, scheinbar unfreiwillig, mit Jonathan hinterher. Auch Yoshie entledigte sich seinem Shirt und war in windes Eile unten.
Jetzt stand nur noch sie da. Sie schrie kurz nach unten, "Ihr seid doch alle samt KRANK!!" Todesernst.
Doch dann entschied auch sie sich zu ihnen zu gesellen und zog ihre, fürs Wasser doch zu schweren, Springer aus.
Sie lugte noch mal nach unten bevor sie tief Luft holte und mit einem Köpfer ins kalte Nass landete.
Als sie wieder auftauchte sah sie erstmal verschwommen doch nach und nach konnte sie die Anderen wieder erkennen.
Kurz zupfte sie sich ihr klitschnasses Top wieder zurecht bevor sie wieder untertauchte um ihre Haare zu ordnen.
Doch zu spät merkte sie das Winseln des Pitbulls der noch oben stand und auf sie hinabblickte.
Sie pfiff ihm einmal zu sich und er verschwand. Doch kurze Zeit später sah man ihn auch wieder unten an einer flachen Stelle zum See, an der er gut gelaunt durchs spritzige Wasser tobte. Und immer bellte, wenn einer anfing laut loszulachen.

_________________
Nach oben Nach unten
Jonathan Daniel Finch

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 04.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Do 10 Mai 2012, 17:15

Blub. Blub. Blub.
Diese drei Worte würden wohl am besten beschreiben was mit Jonathan geschah, als sich Nemis auf ihn stürzte. Doch das war okay, immerhin hatte er sie ohne Vorwarnung ins Wasser geschubst... dennoch konnte er es nicht lassen und zog das Mädchen etwas mit nach unten - wobei dies eher daran lag, dass sie sich so an ihn geklammert hatte. Unter Wasser begann der Manager sie etwas zu kitzeln - Hach, solche Spaße konnte er sich einfach nicht verkneifen.
Als er es schließlich schaffte irgendwie wieder an die Luft zu kommen und tief ein- und ausatmete, bemerkte er, dass nun auch die anderen zwei Bandmitglieder ins Wasser gesprungen waren und sogar der Hund bellte fröhlich im Wasser. Zum einen freute ihn das riesig, aber zum anderen konnte er so zu keinem seiner "speziellen" Mitteln greifen, um die beiden etwas zu ärgern.
Doch plötzlich kam ihm eine Idee, als er Quino so seelenruhig im Wasser schwimmen sah. Leicht beugte er sich zu Nemis' Ohr und flüsterte "Wie wäre es mit Waffenstillstand um Joaquín nochmals unter Wasser zu ziehen? Er scheint mir etwas zu trocken, wenn er so auf der Wasseroberfläche dahertreibt!" Ein Grinsen schlich sich auf Jonathans Lippen und er wartete auf Nemis' Zustimmung.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Do 10 Mai 2012, 18:27

Nemis musste unter Wasser wegen Jonathans Kitzelattacke lachen und begab sich dann doch schnell wieder über Wasser, um Luft zu holen. Auch sie nahm war, dass Mai und Yoshie nun auch im Wasser waren und Hund sich ebenfalls vergnügte. Mal wieder war die Strategie des Managers erfolgreich gewesen, wie schon so oft.
Und nun machte er ihr ein verlockendes Angebot. Man konnte förmlich mitverfolgen, wie sich ein diabolisches Grinsen in ihrem Gesicht ausbreitete. "Perfekt. - Das ist der Grund, warum du unser Manager bist.", wisperte sie glücklich zurück. Für solche Pläne und den Spaß, den er verbreiten konnte, schätzte sie den Mann wirklich.
Dann wartete sie auf weitere Anweisungen oder zumindest, darauf dass er ein Startsignal gab.
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Do 10 Mai 2012, 22:42

Das kühle Wasser tat seinem Kopf tatsächlich gut, jedoch wäre Christopher glücklicher gewesen, wenn er Schmerztabletten dabei hätte. Aber man konnte ja nicht alles haben. Er tauchte einmal unter um seinem Kopf noch etwas Kühlung bieten zu können. Kurz darauf, als er wieder aufgetaucht war, schwomm er in Richtung Jonathan und sagte zu ihm "Trotz, dass ich dich immernoch umbringen könnte ... einen sehr schönen Ort hast du dir da ausgesucht." Damit schwamm er weiter bis er am Ufer war und langsam rausdackelte.

_________________
Nach oben Nach unten
Jonathan Daniel Finch

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 04.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Fr 11 Mai 2012, 12:21

Jonathan war sichtlich erfreut darüber, dass Nemis ihm sogleich zustimmte. Doch ehe er seinen Plan erläutern konnte, schwamm CD an den beiden vorbei. "Trotz, dass ich dich immernoch umbringen könnte ... einen sehr schönen Ort hast du dir da ausgesucht." Jonathan blickte ihm nach und rief ihm förmlich hinterher: "Danke, aber na, na - Christopher! Man droht seinem Manager nicht mit einer Morddrohung!". Dabei klang seine Stimme sehr ernst und belehrend - dennoch war das scherzhafte in seiner Stimme nicht zu überhören.
Nun denn. Zurück zum Geschäft!
Wieder wandte sich Jonathan an Nemis. "Nun...", begann er leise und schielte kurz zu dem noch unahnenden Joaquín hinüber. "Ach was soll's! Pläne werden in solchen Situationen völlig überbewertet! Stürzen wir uns einfach auf ihn!" Jonathan grinste und das was das Startsignal dafür, dass sie sich nun auf ihn stürzen konnten!
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Fr 11 Mai 2012, 17:38

Nemis verkniff sich so gut es ging ein Grinsen, als CD an den beiden vorbeischwamm und die genannten Worte sagte. Schade, dass er nicht auch ein bisschen mitalberte, dachte sie sich bloß noch kurz, ehe sie sich wieder auf das Vorhaben konzentrierte.
Gespannt wartete sie auf einen ausgeklügelten Plan oder etwas in der Art. Als er dann meinte: "Ach was soll's! Pläne werden in solchen Situationen völlig überbewertet! Stürzen wir uns einfach auf ihn!", musste sie lachen, und folgte der Anweisung, als sie sich wieder beherrschte ernst zu sein, damit Quino nicht schon von ihrem Lachen gewarnt werden würde. Sie schwamm in leisen Schwimmzügen zu ihm rüber und passte ihr Tempo mit dem vom Manager ab. Dann nahm sie ihre Hände über Wasser und näherte sie schonmal Quinos Schulter und seinem Kopf, um jeden Moment loslegen zu können. Noch ein kurzer Blick zu Finch, ein Nicken, und dann presste sie plötzlich mit jeweils einer Hand auf seinem rechten und linken Schlüsselbein seinen Oberkörper unter Wasser und verließ sich darauf, dass Jonathan sich um den restlichen Körper kümmern würde. Verbündete waren doch sehr hilfreich, wie sie feststellen musste und mit diesem Gedanken entschied sie den kleinen Kampf mit dem Latino von vorhin für sich für gewonnen.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Fr 11 Mai 2012, 21:04

Auch wenn er inzwischen wach war hielt sich sein Tatendrang für den Moment noch zurück. Er sah zu Mai und wartete bis sie beiden Augenkontakt hatten. Ich glaube ich verkrümel mich mal aus der Schussbahn der beiden. Er deutete auf Nemis und Jonathan und bemerkte deren Geflüster und CDs Rückzug. Dann wandte er sich mit einem Lächeln wieder zu Mai, ehe er sich in Richtung des Ufers auf machte. Er setzte sich ans Ufer und ließ die Füße im Wasser. Die Sonne trocknete ihn in windeseile und wärmte seinen Oberkörper schnell... zu schnell. Zum Ausgleich pendelte er deshalb mit den Beinen durch das kühle Nass. Wirklich schön hier... Wenn das Wetter und die Stimmung so bleiben dann wäre das fantastisch.
Er beobachtete Nemis und Jonathan die sich an Quino ranpirschten und, Nemis voran, den Kollegen plötzlich unter Wasser drückten. Ein breites Grinsen nahm sofort einzug in sein Gesicht und ein leichtes Kichern war zu hören, wenn auch wohl nur für ihn und möglicherweise für CD.
Nach oben Nach unten
Jonathan Daniel Finch

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 04.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Sa 12 Mai 2012, 18:36

Leise und mit Nemis auf ein Tempo abgestimmt hatten sie sich ihrem "Feind" genähert. Während sie sich eher Richtung Joaquíns Oberkörper näherte, näherte sich der Manager dessen Beinen. Als sie Verbündete Nemis schließlich Joaquíns Oberkörper unter wasser drückte, packte Jonathan dessen Beine und verschaffte so den restlichen Körper des Latinos unter Wasser.
Nemis und Jonathan 1 - Joaquín 0. Mit diesem Erfolg erklang fröhliches Gelächter auf seiten Jonathans.
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1425
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Sa 12 Mai 2012, 18:42

Joaquin hatte sich gerade totel entspannt und ließ sich treiben als Nemis ihn von oben unter Wasser drückte und noch bevor er sich zur Wehr setzen konnte wurden schon seine Beine gepackt. Er konnte zwar nicht mehr ausmachen von wem, jedoch war ihm schon klar, dass es Jonathan gewesen sein muss. Aus Schreck strampelte Quino mit allen Gliedern, wobei es mit seinen Beinen schwerer war als mit den Armen, da sie ja festgehalten wurden. Jedoch schaffte er es seinen Kopf nach oben zu drücken und nach Luft zu schnappen, dabei stoß er jedoch gegen Nemis' Kinn...

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Sa 12 Mai 2012, 19:33

Nemis, die sich mit ihrem Lachen ebenfalls nicht zurückhielt, kostete ihren Triumpf ebenfalls voll aus. Doch dann stieß Quino beim Auftauchen gegen ihr Kinn und sie verschluckte sich fast, während sie reflexartig etwas nach hinten wich. Im nächsten Moment aber fasste sie sich nur an die schmerzende Stelle und sah ihn mit scharfgezeichneten Gesichtszügen grinsend an. "Du kapitulierst wohl niemals was?" Und dann war der kleine Schmerz schon wieder ganz vergessen, sie war bloß froh sich nicht die Zunge abgebissen zu haben, oder ähnliches.
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Sa 12 Mai 2012, 22:34

Christopher hörte die Mahnung des Managers und dachte sich nur, er wäre doch niemals fähig jemanden zu drohen und wie käme denn Jonathan auf so eine selstame Idee, dass gerade der liebe brave Christopher jemanden drohen konnte ... Bei diesem Gedanken musste er kurz grinsen ehe er sich ans trokene Ufer legte, die Arme hinter dem Kopf verschränkt und die Beine locker überinander geschlagen. Wirklich sehr gemütlich konnte es sein, dachte er sich und guckte nach oben. Was die anderen machten war ihm relativ egal, solang sie nichts mit ihm vorhatten ...

_________________
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1425
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   So 13 Mai 2012, 13:54

Joaquin lachte und schwamm vorsichtshalber etwas weg von Nemis. "Tja das kommt davon... und nein, ich lasse mich nicht von irgendwelchen Blondies und..." Sein Blick schweifte zu Jonathan. "... ihren Handlangern herum schubsen, haha!" Es war ja eigentlich nur ein Versehen, aber das wollte er nicht zugeben.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   So 13 Mai 2012, 16:09

Mai nickte Yoshie zu als dieser sich in Sicherheit begab und schwamm auch ans rettende Ufer, bevor die 2 anderen Quino überfallen würden.
Am Ufer stehend lachte sich die Blondine den Arsch ab, während sie ihre nasskalten Haare auswringte, dass sie nur so von dem Kopf abstanden.

_________________
Nach oben Nach unten
Jonathan Daniel Finch

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 04.01.12

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Di 15 Mai 2012, 23:48

Als Joaquín an Nemis Kinn schlug, befürchtete der Manager zunächst das allerschlimmste. Doch diese Befürchtungen waren mehr als nur übertrieben - es schien nichts schlimmeres zu sein, was Jonathan sehr freute.
"Tja das kommt davon... und nein, ich lasse mich nicht von irgendwelchen Blondies und... ihren Handlangern herum schubsen, haha!" Bei diesem Satz erhielt Quino natürlich sofort ein böses gefunkel des Managers. "Als Handlanger werde ich bezeichnet? Ich, der großartigste Manager und Pläneschmied aller Zeiten?!" Natürlich übertrieb Jonathan vollkommen und das wurde auch in seiner Stimme deutlich. Zunächst war auch seine Miene perfekt, doch dann konnte er sich ein Lachen nicht mehr verkneifen. "Ach, ihr seit mir so eine Band, die ich wirklich gerne habe!", gab der Manager hinzu. Dies entsprach vollkommen der Wahrheit - mit keiner anderen Band konnte er so viel Lachen und so extrem viel rumalbern.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 16 Mai 2012, 00:04

"Als Handlanger werde ich bezeichnet? Ich, der großartigste Manager und Pläneschmied aller Zeiten?!" Da der Manager zufälligerweise gerade auf ihrer Seite stand, unterstützte sie ihn wie selbstverständlich. "Echt mal, Krebslunge, zeig etwas Dankbarkeit.", protestierte sie.
"Ach, ihr seit mir so eine Band, die ich wirklich gerne habe!", daraufhin grinste sie breit und legte den Kopf leicht schräg. "Ach komm schon, wir sind deine absolute Lieblingsband.", behauptete Nemis dann, wie ein Kind, dass ein Elternteil für sich beanspruchte. Man konnte es nicht leugnen: Jonathan und Bitter Smile passte perfekt zusammen.
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1425
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 16 Mai 2012, 00:15

"Verzeihung... DU du bist natürlich ein Gott des Musikbuisness.", scherzte Joaquin nach den freudigen Aussprüchen von Nemis und Jonathan. Auch der Latino musste zugeben Jonathan war ein guter Fang als Manager, es hätte sie schlimmer treffen zB mit ner alten Schreckschraube ohne Humor, oder einem fiesen hinterhältigen Fettsack, der am liebsten aus Bitter Smile nen kommerziellen Teenageerfolg machen würde, aber sie hatten ja glücklicherweise Jonathan. "Wie wärs mit einem vorrübergehenden Waffenstillstand?", schlug er vor und schmachtete innerlich schon nach einer Zigarette.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 16 Mai 2012, 00:32

"Wir werden sehen.", antwortete Nemis mit einem Zwinkern auf Quinos Frage nach einem Waffenstillstand. Immerhin wollte sie sich alle Möglichkeiten für einen nächsten Angriff offen halten! Dennoch schien sie sich nach dem Sieg erstmal zurück zu ziehen, denn sie steuerte mit wenigen, weiten Schwimmzügen das Ufer an und ging dann den Rest aus dem Wasser, als sie stehen konnte. Dabei wrang sie spielerisch ihre Haare grob aus und ging dann zu CD, der sich entspannt ins Gras gelegt hatte und tat es ihm gleich. Sie setzte sich neben ihm nieder, zog ihre klitschnassen und schweren Schuhe aus und ließ sich nach hinten in das weiche Gras fallen. Die Sonne blendete etwas von oben, denn es war ein beinahe wolkenloser Tag, weswegen sie die Augen ganz einfach schloss. Weil auch sie kein gescheites Handtuch dabei hatte, beschloss sie, sich trocknen zu lassen. Dann nach einem Moment der Stille drehte sie den Kopf auf die Seite, sodass sie zu CD sehen konnte. "Ist heut nicht dein Tag, oder?" Dass er heute etwas fertig war, sah man ihm ja leicht an. Und dann auch noch die Aktion von Jonathan eben, über die er nicht so richtig lachen konnte...Eigentlich war es offensichtlich.
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   Mi 16 Mai 2012, 10:56

Im Gegensatz zu den anderen, die Jonathan zustimmten meinte Christopher nur trocken "Jonathan ist ne Kiwi ... klein grün und haarig ..."
Er sah nicht auf, als er hörte wie sich jemand neben sich legte. Erst als er Nemis Frage hörte öffnete er seine Augen einen Spalt und sah sie kurz aus den Augenwinkeln an. Dann schloss er sie wieder.
"Lange Nacht ..." meinte Christopher nur und fuhr sich über die Stirn. Danach hauchte er sich in die Hand. Wenigstens hatte er keine Fahne mehr.

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Camping des Grauens?!   

Nach oben Nach unten
 
Camping des Grauens?!
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bitter Smile :: Specials-
Gehe zu: