Bitter Smile


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bitter Smile - The Story (Part 3)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mo 13 Feb 2012, 22:05

Hier der Song ^^ https://www.youtube.com/watch?v=x43IrXnFK30

Muse - Quinos Stichwort. Eine der wenigen Bands, die er wirklich gut leiden konnte. Ohne was zu sagen stand er auf und kramte aus seinem CD-Regal das Album von Muse raus, auf dem der Song "Plug in Baby" drauf war.
"Da ist sie ja.", sagte er spielerisch und legte die CD in den veralteten CD-Player mit integriertem Radio. Er hoffte der Song würde dem Rest gefallen, denn er würde gern was von Muse covern. Joaquin schaltete den Song ein.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mo 13 Feb 2012, 22:43

Als Mai das Lied nannte zog Christopher die Augenbrauen hoch. Muse kannte er genauso wenig wie das Lied, nämlich gar nicht. Er beobachtete Joaquín, wie dieser wohl nach einer CD suchte. Er war für fast jeden Stil offen. Skeptisch aber auch erwartungsvoll hörte er sich das Lied an und achtete dabei speziell auf das Schlagzeug. Es hatte einen einfachen Beat, der sich fast immer wiederholte. Christopher prägte ihn sich so gut es ging ein, denn er wollte nicht, dass das Proben oder Üben an ihm scheitern musste. Als das Lied zu ende war schaute er einige Sekunden in die Runde.
"Spiel es nochmal ... hast du die Noten? Dann könnten wir es doch versuchen, damit wir mal etwas produktiver sind", meinte Christopher und legte den Kopf etwas schräg. Er musste ja nichts zum Lied sagen, also tat er dies auch nicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mo 13 Feb 2012, 22:50

Joaquin tat dem Schlagzeuger den Gefallen und drückte den Repeatknopf. Während das Lied wieder einklang sagte der Latino: "Ne sorry. Ich spiele nie nach Noten." Er setzte sich auf die Erde neben dem CD-Player und lehnte sich zurück, gestützt durch seine Hände. Das Lied hatte er schon so oft gehört, Probleme mit dem Nachspielen würde Quino bestimmt nicht haben. Er fuhr sich mit der Hand durch die schwarzen Locken und wippte mit dem Fuß im Takt des Songs.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Di 14 Feb 2012, 15:56

"Ich hab keinen genauen Wunsch, aber einen kleinen Vorschlag. Plug in Baby von Muse? Kennt das einer?",
"Ja klar.", gab die Sängerin als Antwort. Muse machte gute Musik, und vor allem nicht main-streamig. So wie sie ihren ganz eigenen Stil gefunden hatten, wollte auch Nemis mit der Band etwas "Neues" erschaffen. Sie war positiv überrascht, dass Mai ausgerechnet diese Band vorschlug. Dass der Latino Muse kannte, war ihr schon seit dem Vorspielen bewusst. Immerhin hatte er "Knights of Cydonia" vorgespielt.
CD schien die Band unbekannt zu sein. Das hatte sie fast erwartet. Er kam ja immerhin aus einer ganz anderen Szene. Ob es ihm nun gefiel oder nicht konnte sie nicht deuten. Auf jeden Fall sträubte er sich nicht, und das war für Zusammenarbeit schon mal wichtig.
Ihr Blick wanderte zu Yoshie. Ob er es kennen würde?
Der Latino hatte also keine Noten zur Hand. Also stellte sie, während das Lied ein zweites Mal fast durchgelaufen war die Fragen in den Raum: "Meint ihr, ihr könnt nach Gehör spielen? Ansonsten hat vielleicht jemand ein Handy oder Smartphone mit Internet?"
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 18 Feb 2012, 15:33

Mit neutraler Miene lauschte er dem Lied. Zu Quinos "WTF" Moment hatte er nichts mehr gesagt. Den sollte mal einer verstehen den Kerl. Wenn er sich schon nicht klar ausdrücken konnte dann musste es eben jemand anderes tun. Oder hatte er das gar nciht gemeint?? Hatte Yoshie ihn falsch interpretiert...?? Na wie gesagt... Den soll erstmal einer verstehen!!
Der Song war Yoshie nicht bekannt. Unbeeindruckt ließ er sich berieseln und versuchte herauszuhören was der Bass dort trellerte. So schlecht fand er den Song letztenende gar nicht mal, umgehauen fühlte er sich jedoch nicht. Nach dem zweiten Mal glaubte er den groben Aufbau ungefähr behalten zu haben. Er müsste noch ein wenig ausprobieren und vielleicht kontroll hören, aber so schwierig sollte das nicht werden.
Nein, so was teures kann ich mir nicht leisten. gab Yoshie halt in Gedanken verloren zurück und rückte seinen Schatz zurecht. Etwas gedankenverloren starrte er vor sich auf den Boden und seine Finger bewegten sich lautlos über die Saiten, ohne sie anzuschlagen. Wie war das noch gleich...?? Er begann die ersten Töne zu spielen, von denen nicht alle stimmten und er versuchte in kaum hörbarer Lautstärke die Fehler zu korrigieren indem er etwas herumprobierte. Konzentriert folgte er dabei seinen Händen wie sie über den Bass glitten. Es wird, es wird~
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Fr 24 Feb 2012, 23:17

Christopher hatte ein Klapphandy, was zwar internetfähig war, aber er hatte keinen geeigneten Browser, mit dem man längere Zeilen gescheit darstellen konnte. Also schüttelte er nur stumm den Kopf auf Nemis Frage. Dennoch liebte er sein Handy. Immerhin hatte es jetzt fast keiner, beziehungsweise keiner, der ihm bekannt war. Außerdem war Christopher kein großer Fan von den Smartphones. Klar war die Technik ziemlich gut, für das, dass die Handys vor ein paar Jahren nur telefonieren und Nachrichten versenden konnten. Aber wiederrum waren die neuen Funktionen etwas überflüssig.
Christopher sah sich im Kellerraum um. Weder Computer noch Drucker hatte Joaquín hier stehen. Wie konnte man sich den so sehr gegen Technik "wehren"? Immerhin waren viele Sachen nützlich und wenn man umweltfreundliche Stromquellen hatte war auch das kein Problem.
"Na ein Technikfanatiker ist er ja nicht ..." murmelte Christopher leise vor sich hin. Klar hatte er selbst auch nicht jeden neuen Scheißdreck, den es auf dem Markt gab, aber immerhin kannte er sich damit sehr gut aus. Aber es währe wirklich besser, wenn man die Noten auf Papier hatte. So wäre man nicht von einem Handy abhängig, das ständig ausging, wenn man nicht immerwieder auf eine Taste oder auf den Bildschirm drückte.
"Also wie machen wir es?" fuhr er nach einer Weile fort, da er endlich mal aktiv werden wollte.

_________________
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 25 Feb 2012, 17:42

Als Mai diese "positive" Reaktion Quinos Seite entdeckte, schmunzelte sie, wenigstens etwas, worauf er reagierte, denn sonst ignorierte er sie ja scheinbar mehr oder weniger. Sie glitt mit einer ihrer Hände in ihre Hosentasche und umfühlte ihr grün-weißes Klapphandy, zog diese aber wieder ohne das Teil heraus und schüttelte nur innig den Kopf, zu kleiner Bildschirm!
Sie lauschte der CD bis diese zu Ende war. "Ich würd sagen, wir probieren es mal nach Gehör...!" und schielte dabei zu Yoshie, der schon fleißig lautlos übte.


es tut mir soooooooo Leid, dass ich so lange weg war und mich nichtmal gemeldet habe!
Ich ahbs einfach voll verpeilt und dann hatte ich kaum Zeit usw.
Ich hoffe ihr könnt mir verzeihen, wird nicht wieder vorkommen!!!!!!!! :'(

_________________
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 25 Feb 2012, 22:36

ich mach mal n übergang, so wie wir es im ankündigungs-thread besprochen haben ^^ außerdem soll es jetzt nicht hängen, nur weil keiner noten hat :S

Joaquin robbte sich zu seiner Matratze rüber und blickte in die Runde. Wenn keiner Noten hatte konnten sie wohl schlecht den Song spielen. Und der Latino wusste auch nicht woher er diese jetzt besorgen sollte.
"Gut, dann schlag ich vor, dass wir uns morgen oder wann auch immer wieder hier treffen. Besorgt euch die Noten zu Plug in Baby und vielleicht auch noch zu anderen Liedern, damit wir gleich mehrere parat haben."
Eigentlich wollte er ja nicht mehr das Wort ergreifen in Bezug zur Planung.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 25 Feb 2012, 23:25

"Mh...Qualmfresse hat Recht....so bringt das nichts, dann lieber morgen. Oder meint ihr, ihr kriegts nach Gehör hin?", bestätigte sie ihn und wandte sich dann an die anderen. Aber selbst ihre Bestätigung hatte durch seine Bezeichnung eine bissige Note, auch wenn sie vom Tonfall völlig neutral klang. Für diejenigen, die das Lied nicht kannten, war das sicher schwer, das verstand sie schon.
Sie rechnete nicht damit, dass irgendjemand Noten für ein anderes Lied mitgenommen hatte. Und einfach so lange nach einem Lied zu suchen, dass alle spielen und singen konnten, erschien ihr ebenso sinnfrei. Dann wars das? Ein recht unproduktives Bandtreffen, dachte sie sich, musste sich dann jedoch korrigieren. Immerhin waren sie jetzt einige Schritte weiter, was die ganze Strategie anging. Sie würden also erst mal covern, dann experimentieren und irgendwann eigene Songs schreiben. Nun gut, das klang doch logisch.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   So 26 Feb 2012, 16:34

Auch Yoshie fand diese Lösung sinnvoll und stellte nickend seine Versuche ein, nur um danach, vom Ehrgeiz gepackt, noch einmal zu beginnen. Er würde sich den Song sicher zuhause in Ruhe ansehen und ihn Proben.
Definiert mal bitte "andere Songs"... Es bringt wohl ebenso wenig willkürlich Notenblätter mitzubringen wenn wir dann alle was anderes haben... Oder müssen wir uns dann immer gleich um ALLE Instrumente kümmern??? Ist glaube ich auch nicht so praktisch. Ich könnte zumindest NICHT kontrollieren ob die Keyboardnoten stimmen oder sowas. Er überlegte wie hoch die wahrscheinlichkeit war, dass sie alle zufällig die gleichen Songs raussuchten oder sie schon beherrschten. Nicht besonders hoch... war sein Ergebnis.
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Di 28 Feb 2012, 22:20

Christopher überlegte kurz.
"Vielleicht denkst du da etwas zu fixiert", fing er an und wandte sich an Yoshie.
"Es würde vielleicht auch reichen, wenn man die Gitarrennoten hat, oder auch die Bassnoten. Ich schätze Mai eigentlich ein, dass sie sich ihren Teil einfach dazudenkt, denn es muss ja jetzt nicht 100 prozentig das Gleiche sein. Außerdem würde das uns eventuell dabei helfen eigene Noten aufzuschreiben." Christopher hoffte, dass Yoshie und die anderen verstehen würden, was er meinte. Mai hatte, so wie es in ihrer Wohnung aussah, sehr viel mit Musik zutun gehabt, weshalb er meinte, dass es ihr leicht fallen würde sich in den zuspielenden Song "einzuarbeiten".

_________________
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mi 29 Feb 2012, 02:18

Yoshie lauschte und nickte. Klingt sinnvoll. er hängte die Arme über sein Instrument welches noch immer in seinem Schoß ruhte und schloss die Augen. Eigentlich hast du Recht... also... aus dem Blickwinkel betrachtet...
Er sah neben sich rechts und links. Nemis würde keine Noten brauchen, Mai scheinbar auch nicht und Quino... tja, der hatte sicher auch noch ein paar Tricks auf Lager. Also bin ich der einzige der jetzt an richtige notenblätter gedacht hat?! Er entschuldigte es mit der Tatsache, dass er sonst nach Notenblatt spielte und meist allein. Er war sich noch nicht ganz sicher wie das ganze dann aussehen sollte aber er konnte es sich in etwa vorstellen. Na gut, dann eben so. dachte er sich und legte seinen Bass behutsam neben sich, wobei er sicherstellte das genug abstand zum Sitznachbarn bestand, sodass der sich nicht draufsetzte oder ähnliches. Kaum war sein Baby sicher verstaut streckte er sich einmal durch. und was jetzt??
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 03 März 2012, 11:15

Mai nickte CD nur zu und lächelte, in ihrem Studium hatte sie wirklich alles gemacht (ob sie es auch beherrschte war die andere Frage). Doch sich in einen Song einzuspielen war keine all zu große Herausforderung, schätze sie ein.
Sie lehnte sich etwas zurück und seufzte als Yoshie ihre Gedanken wiedergab, und jetzt?
Sie hatte heute eigentlich nichts weiteres vor, doch bei Quino zu bleiben war nicht ihre liebste Wahl, wie man verstehen kann. Doch sollten die Anderen entscheiden was nun zu tun war, und blickte zurück zu Nemis, die hier so ungefähr das Sagen hatte.

_________________
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 03 März 2012, 19:05

Nemis lehnte sich zurück. CD hatte vollkommen Recht, gut das er es gesagt hatte.
"Dann lasst uns eben ein bisschen zusammen chillen, oder wisst ihr was besseres zu tun?", fragte sie und trank noch etwas von ihrem Wasser. Für sie machte es wenig Sinn, jetzt nochmal in eine Bar oder sonst wohin aufzubrechen, wenn sie doch gerade alle so schön zusammen saßen. Und Nemis wollte schon noch etwas Zeit mit allen verbringen. Sie interessierte sich für jeden einzelnen. Aus was für einem Elternhaus kam CD, dass seine Eltern wollten, dass er Arzt geworden wäre? Warum hatte Mai kein Geld mehr um sich die Wohnung zu finanzieren? Wie lebte Yoshie so? ...Und war Quino Vollzeitarschloch, oder erwischte sie ihn immer nur im falschen Moment?
Sie sah kurz zu den anderen, um festzustellen, ob sie noch Lust hätten, etwas zu machen.
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Di 06 März 2012, 15:26

"Chillen klingt gut.", gähnte Quino. Er war mal wieder müde wusste aber nicht wieso. Es machte ihn überhaupt nichts aus wenn die Anderen hier noch länger bleiben wollten. Der Latino nahm seine Gitarre wieder in Position und begann eine Melodie zu zupfen, eine langsame und relaxte.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Fr 09 März 2012, 17:19

Mai nickte Nemis zu auf den Vorschlag zu chillen und positionierte sich auf ihrem Sitzkissen im Yoga-Sitz neu. Sie lehnte die Ellenbogen auf ihre Knie und fing langsam zur Melodie von Quino hin und her zu schaukeln. Ihr Blick ging um und sie vertiefte sich in ihre Gedanken. Noch immer konnte sie es nicht fassen, sie waren eine Band. Dabei kannte sie ja kaum einen hier.
Erst jetzt wurde ihr genau klar, wo sie war. Sie war bei Fremden. Nemis, das Mädchen mit der schönen Stimme die sie einfach nur auf der Straße gesehen hatte. CD der der Barkeeper irgend so einer Bar war, mit dem sie kaum ein Wort geredet hatte. Quino und Yoshie, die einfache Verkäufer waren. Und natürlich sie, die unbedacht einfach den Zettel mitnahm und der anderen Blondine in die Bar folgte. Was sagte das über sie aus?
Sie musterte die Gesichter jedes Einzelnen. Erst jetzt fiel ihr die Narbe an CDs Lippe auf, oder Nemis´ ungewöhnlich grauen Augen. So ging es auch mit deren Charakter, mit dem was sie über die Anderen wusste machte sie sich ein voreiliges Bild von ihnen. Da gab es z. B. Quino, der selbstgefällige Latino, dass er ein großer Hundefreund -wie sie gemerkt hatte- war, warf sie aus der Bahn. Bis jetzt gab es, wie sie es sah, nur ihn und niemand anderes der annähernd so toll war wie er. Doch wie kam es dazu dass er so wurde?
Langsam fing Mai an, sich richtig für die Anderen zu interessieren, vorallem der ihrer Vergangenheit. Und so schoss auch schon eine kleine Frage die sie schon paar mal quälte durch den Kopf, "Nemis, nur mal so nebenbei gefragt: wieso wohnst du eigentlich in einem Auto?"
Dabei frug sie das keinesfalls abwertend, nein, eher spontan und belustigt. Als sie 12 war, war ihr großer Traum Straßenkünstlerin zu werden und mit einem Wohnwagen von Stadt zu Stadt zu ziehen, wovon ihre Eltern eher minder begeistert waren, doch an dieses 12-jährige Ich von damals erinnerte Nemis sie mit ihrem Auto. Vielleicht war das ja auch ein Kindheitstraum von ihr gewesen den sie sich erfüllen wollte.
Gespannt blickte sie die 2. Blondine an und wippte noch immer zur langsamen Melodie.

_________________
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Fr 09 März 2012, 22:13

Scheinbar waren die anderen mit ihrem Vorschlag, einfach etwas zu gemütlich beisammen zu sitzen, einverstanden. Und so machte auch sie es sich nochmal bequemer. Dann fragte Mai sie nach dem Grund, warum sie in einem Auto lebe. Daraufhin konnte die Blondine nur schmunzeln.
"Naja ich wollte ganz einfach meinen Traum verwirklichen. Und da ich ja nicht wusste, wo ich meine Bandmitglieder zusammen gesammelt bekommen würde, hab ich mich erst mal in meinem Auto eingerichtet. Außerdem reicht mir das und so bin ich flexibel.", erklärte sie und zwinkerte der jungen Frau mit ihrer üblichen Art zu.
Es gab etwas, bei dem Nemis Gray, die ach so wählerische Sängerin, mal nicht wählerisch war: Schlafplätze, wenn nicht sogar Wohnorte.
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 10 März 2012, 00:00

Sobald es beschlossen war, dass sie nun nicht mehr weiter spielten, erhob sich Christopher und drückte seine Schultern nach hinten um sich etwas zu dehnen. Danach sah er sich in dem Kellerraum um sich allerdings gleich darauf wieder zu setzten, aber dieses Mal auf eins der Sitzkissen. Er hörte einerseits der Musik zu und andererseits auch den jungen Frauen. Die Frage, die Mai stellte war interessant und er war gespannt was Nemis darauf wohl antwortete. Wieso hatte er etwas außergewöhnlichereres erwartet? Was hatte er überhaupt als Antwort von ihr erwartet? Ohne groß darüber weiter nachzudenken legte er eine Hand auf seinen Bauch.
"Hast du was zu essen da?" fragte Christopher an Joaquín gewandt. Im Gegensatz zu ihm und Yoshie war seine Figur ihm relativ egal. Er war nicht so trainiert wie Joaquín (wobei hier die Frage auffällt, wie dieser trainiert, ob er einfach nur Muskeln haben will oder auch Kraft und Ausdauer) und er war nicht so schlank oder dünn wie Yoshie. Dafür aß er einfach zu gern.
"Habt ihr euch bei der Arbeit kennengelernt oder kanntet ihr euch schon davor?" fragte Christopher die zwei Herren.

_________________
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 10 März 2012, 15:58

Joaquin hielt inne. Jetzt wo Christopher es ansprach bemerkte auch er, dass er hungrig war.
"Ne nicht wirklich... lass doch Pizza bestellen, ich gib aus." Der Latino spielte weiter, aber leiser als zuvor und blickte erwartungsvoll in die Runde. Er selbst hatte kein Handy oder Telefon. Und das von seinem Vermieter war für ihn tabu.
Die Frage über seine und Yoshies Bekanntschaft ließ er unbeantwortet, damit Yoshie antworten kann.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 10 März 2012, 20:48

Mai war ganz aus dem Häuschen als sie das Wort Pizza hörte und fand es klasse, dass Quino ihnen eine bestellte. Sie überlegte was sie nehmen sollte, und was die Anderen wohl haben wollten. Nach ein paar Gedankensprüngen von Hawaii-Pizza zur Sardellen-Pizza fand ein Ende bei der klassischen Salami-Pizza. Sie unterbrach ihr Wippen als sie die Melodie kaum mehr hörte und schielte zu Yoshie, sie interessierte es jetzt auch, ob die beiden sich auch von woanders kannten. Tippte jedoch eher auf Nein, Yoshie und Quino schienen keine allzu "besten Kumpels" zu sein und musterte die Beiden ausführlich.

_________________
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 17 März 2012, 18:46

Yoshie sah zu Mai, dann zu Nemis und schließlich zu CD. Er wandte den Blick immer zu der Person die gerade sprach. Als dann die Blicke auf ihn gerichtet wurden stellte er fest, dass es vielleicht sinnvoll gewesen wäre richtig zuzuhören. Stattdessen hatte er seine Aufmerksamkeit unbewusst eher der Musik zugewandt und nun das halbe Gespräch verpennt. Eh... Wie bitte...?? Etwas perplex hatten sich seine Augen leicht geweitet und er hatte eine Augenbraue hochgezogen.
"Ne nicht wirklich... lass doch Pizza bestellen, ich gib aus." Ruckartig wandte er den Kopf zu Quino und überlegte was nun Thema des Gesprächs gewesen sein muss. Pizza???? Er beschloss abzuwarten was die anderen als nächstes sagen würden um erneut den Anschluss an das gespräch zu finden.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   So 18 März 2012, 14:19

Nemis sah ihm san, wie perplex er war. Also wiederholte sie kurz CDs Frage. "Ob du und Quino euch nur von der Arbeit kennt, oder schon vorher?" Dann wandte sie sich in einer fließenden Bewegung Quino zu. "Wenn du ausgibst, gerne.", ihr Grinsen ließ Platz für Spekulation, aus dem rechten Winkel betrachtet hatte es eine diabolische Note.
Pizza war immer gut, und dann auch noch auf die Kosten des Rauchers - das war der Sängerin recht.
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   So 18 März 2012, 15:34

"Pizza ist gut", meinte Christopher und wartete kurz bis Mai ihren Wunsch geäußert hatte bis er dann eine Margherita in Auftrag stellte. Yoshie hatte anscheinend nicht wikrlich zu gehört, was nicht schlimm für ihn war, wenn es nicht öfters vorkam konnte er darüber gut hinwegsehen. Geduldig wartete er aber dennoch auf eine Antwort

_________________
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   So 18 März 2012, 19:47

Mai lächelte nur zu Yoshies Unaufmerksamkeit und widmete sich dann der Pizza-Bestellung. Sie hatte nun beschlossen, eine einfache Salami-Pizza zu holen. Doch ein paar Fragen hatte sie noch: bekam jeder eine Eigene oder teilten sich immer 2 eine oder so. Und war hier jemand vegetarierer? Sie schaute in die Runde, doch widmete sich eher Quino, der ja die Pizza ausgab. "Bekommt jeder eine Eigene? Oder teilen wir uns ein paar? Also ich bin für eigentlich alles offen, am Liebsten hätte ich ne Salami-Pizza... ist hier jemand eigentlich vegetarier?"
Nebenbei klopfte sie auf den Boden neben sich worauf Hund angeschlichen kam und sich auf die Seite legte. Man sah ihm an dass er durstig war weil er schon seit einer viertel Stunde ununterbrochen hechelte obwohl es hier angenehm kühl war. Sie blickte von dem Schwarzen Tier auf und schaute zu Quino, "Hast du vielleicht eine Schale oder so die ich mit Wasser füllen könnte? Hund könnte etwas zu Trinken gebrauchen." sie zögerte kurz, fügte dann jedoch noch ihren eigenen Wunsch hinzu "Ich eigentlich auch, hast du vielleicht ein Glas Wasser?"

_________________
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   So 18 März 2012, 20:47

Quino blickte zu Hund während Mai sprach un nickte dann. Er holte dem Hund eine Schüssel Wasser, jedoch Mai brachte er nichts.
Der Latino hatte immer noch nicht vergessen wie sie ihm den Besen in die Hand gedrückt hatte bei ihrem ersten Treffen und deshalb brachte er ihr die Gastfreundschaft entgegen, die er auch von ihr gespürt hatte. Joaquin kannte die Hintergründe nicht, dass Mai sauer war wegen der Geschichte mit der Bandleaderin, weil er sie "bloßgestellt" hatte auf diesem Platz. Der Latino nahm einfach an, dass Mai von natur aus eine Ziege war.
"Ich bezahle, aber ihr bestellt.", erklärte er dann zwinkernd. Er hatte ja kein Telefon. "Also ich möchte eine Pizza Margharita mit Jalapeños, Tomaten und extra Käse."

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   

Nach oben Nach unten
 
Bitter Smile - The Story (Part 3)
Nach oben 
Seite 3 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» MY STORY
» Deutschland Premiere Mockingjay Part 1
» American Horror Story
» eine etwas ungewöhnliche story
» Der schwierigste Part

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bitter Smile :: Bitter Smile-
Gehe zu: