Bitter Smile

Die beste Band aller Zeiten! <3
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Unerwartete Ereignisse ~

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 18:31

Der Tag war schon zur Hälfte vorangeschritten und hatte eigentlich mit seinem bisherigen strahlenden Sonnenschein Spaß versprochen... Spontan hatte Yoshie sich deshalb zu einem Spaziergang ohne Ziel entschlossen. Mal sehen wohin seine Füße ihn tragen würden.
Zuerst schlenderte er nur durch die Gegend, bis er schließlich den Weg in die Stadt einschlug. Die Einkaufsstraße war gut gefüllt, Mütter mit ihren Kindern am Eisstand, Geschäftsleute die mit hochgekrämpelten Ärmeln die Parkbank dem Büroraum vorgezogen hatten und kaum eine Wolke am Himmel stimmten Yoshie fröhlich und selbst sein Chef schien gut gelaunt. Der Supermarkt war gut gefüllt und der kleine Energiebolzen war völlig in seinem Element. Mit einem Grinsen lief Yoshie an dem Supermarkt vorüber und schlenderte weiter voran...
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 18:52

Nemis genoss das gute Wetter und auch sie hatte beschlossen es auszunutzen. Ihre "Arbeit", wenn man diese spaßbringende Tätigkeit als solche bezeichnen konnte, hatte sie heute Vormittag schon vollbracht. Als Straßenmusikerin konnte sie sich die Zeit selbst einteilen. Und genau das liebte sie.
Also war die Blondine mal wieder danach noch in der Stadt unterwegs, nachdem sie ihre Gitarre mal eben ins Auto gebracht hatte. Heute hatte sie sogar etwas, nach was sie suchen musste, und mit eine Ziel shoppte es sich doch gleich viel ausdauernder. Obwohl ihre Tour soeben erst begonnen hatte. Erst ein Geschäft hatte sie abgeklappert. Und nun passierte sie die Straße, in der sich auch der Supermarkt befand, in dem die beiden Bandmitglieder angestellt waren. Und siehe da - sie entdeckte Yoshie! Fröhlich überrascht hob sie grinsend die Hand und nahm Blickkontakt auf.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 19:04

Oh! Hey!! Als er Nemis entdeckte weiteten sich erst seine Augen, wo er doch die ganze Zeit etwas gedankenverloren umher gelaufen war. Dabei war es ja eigentich gar nicht so ungewöhnlich sie zu sehen und sogleich begann er auch zurück zu schmunzeln und grüßte ebenfalls mit Handzeichen. Er machte noch die letzten Schritte auf sie zu und kam vor ihr zum stehen. Na...?? Gerade unterwegs in die Stadt?? Oder bist du für heute schon fertig??
Mit einem zufriedenen Lächeln wartete er gespannt ihre Antwort ab. So schönes Wetter und jetzt traf er auch noch Nemis. Der Tag konnte nur besser werden wenn sie jetzt auch noch Zeit hatte und Lust etwas mit ihm zu unternehmen.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 19:13

"Hey", begrüßte auch sie ihn nochmal richtig, als beide beieinander angekommen waren. Dann antwortete sie auf seine Frage hin:
"Ja genau. Ich hab eben erst angefangen", und lachte spielerisch größenwahninnig. Obwohl sie generell nicht so die Shopping-Queen war. Heute hatte sie eine "Mission". Und wenn sie mal etwas suchte, wollte sie es auch finden. Da war Nemis hartnäckig wie so oft. Doch das Problem bei all dem war, dass sie nach wie vor einfach ein extrem wählerischer Mensch war, der nur ausgewählte Dinge zusagten. Den Rest sah sie sich gar nicht erst genauer an. Doch von ihrer Kauf-Disziplin konnte Yoshie ja noch nichts ahnen.
"Und du?..Auf dem Weg zu irgendwas bestimmten?", fragte sie schließlich und legte den Kopf leicht schief. Vielleicht hatte er ja irgendwo eine Verabredung oder eine Termin, oder war, so wie sie, einfach shoppen.

Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 19:19

Hm machte er und neigte kurz den Kopf zur Seite. Ein bisschen in die Richtung, und etwas in diese... Na ja, das Ende des Regenbogens oder sowas... Er lachte kurz und schmunzelte dann. Nein, ich habe kein Ziel ich genieße einfach nur dieses traumhafte Wetter. Und wo genau willst du hin?? Er ließ die Hände in die Hosentaschen gleiten und nahm eine bequeme Position ein während er sprach. Er stellte fest, dass sie Roger nicht bei sich trug. Sie war wohl nicht zum musizieren in die Stadt gekommen.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 19:26

"Ein bisschen in die Richtung, und etwas in diese... Na ja, das Ende des Regenbogens oder sowas..."
Daraufhin musste auch sie lachen. Das Wetter war wirklich schön. Das animierte richtig zum Kaufen, dachte sie sich. Wahrscheinlich war deswegen heute auch etwas mehr los als sonst.
"Ich bin eigentlich nur auf der Suche nach 'nem Bikini. Dieses Jahr bin ich spät dran was Sommerzeug angeht.", erklärte sie schmunzelnd und zog eine Augenbraue hoch.
Dann schlug sie ganz spontan vor: "Wenn du nichts anderes vor hast, kannst du ja mitkommen." Yoshie wollte sie sowieso mal etwas besser kennen lernen. Nur war sie kein Mensch, der das zwanghaft übers Knie brach. Aber dies wäre eine passende Gelegenheit. Es würde sie freuen.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 19:35

Yoshie zog eine Augenbraue hoch. Hatte er sie gerade richtig verstanden...?? Ich soll mit ihr einen Bikini aussuchen gehen?!
Er überlegte. Es wäre nicht das erste Mal, dass er ein Mädchen im Bikini sah. Schließlich war Sommer und die Freibäder, Seen und ähnliches waren voll davon! Schlussendlich war aber auch Yoshie nur ein Mann, und Nemis eine attraktive Frau. Wie sollte er das Problem lösen?? Jtzt hatte sie ihn schon eingeladen und er hatte sowieso nichts vor. Darüberhinaus wollte er sie ja auch insgesamt etwas besser kennen lernen. Kleider machten immerhin Leute. Vielleicht verriet ihre Klamottenwahl ihm ja noch ein wenig über sie...?? Und dann kam ihm die zündende Idee. Ich könnte mir vorstellen sie ist sowas wie meine Schwester! Da komm ich sicher nicht auf krumme Gedanken! und schon schmunzelte er und willigte ein. Warum nicht...?? Das wird zwar eine Premiere für mich, aber vielleicht kann ich dir ja ein wenig behilflich sein. Von seinen Beratungskünsten war er nicht sonderlich überzeugt, aber was sollte schon passieren? Nemis hatte ja ihren eigenen Kopf zum Denken und würde sich von ihm nichts unpassendes aufschwatzen lassen.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 19:44

Als er zusagte wurde ihr Grinsen breiter, dann nickte sie, "Alles klar." und schlug die treffende Richtung ein, achtete etwas darauf, dass Yoshie auch mitzog. Immerhin wollte sie ihn ja nicht abhängen.
Sie dachte sich gar nichts dabei, kam nicht mal auf den Gedanken, dass bei ihrem Vorschlag irgendetwas bedenkliches drangewesen wäre. Wie viele Leute sahen sie jährlich im Bikini? Im Schwimmbad, am Meer, beim Sonnen. Noch dazu war Yoshie ein Bandkollege, also ging das alle Male in Ordnung.
"Alleine die Meinung eines Zweiten kann schon hilfreich sein." Sie lächelte, schielte kurz rüber und ging die Straße entlang.
Und dann kamen sie auch schon an ein Modegeschäft. "Lass hier mal rein gehen." Schon war sie drinne und suchte mit ihrem Blick den Laden nach der richtigen Abteilung ab. "Sag mal, wenn wir eh schon hier sind...Brauchst du sicher nichts?" Sie wollte nur sicher gehen. Vielleicht fiel ihm ja doch noch irgendwas ein. Oder er würde zufällig irgendetwas finden.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 19:59

Yoshie folgte Nemis und erfreute sich bei eintritt in das Kaufhaus der Tatsache, dass es hier scheinbar eine funktionsfähige Klimaanlage gab. Er sah Routinemäßig nach rechts und links, ließ den Blick flüchtig auf ein paar Kleidungsstücke fallen und sah dann wieder zu Nemis. Nein, ich suche eigentlich nichts... bis jetzt... Können wir ja später mal schauen ob wir spontan was sehen. So viel Geld trug er sowieso gerade nich bei sich... Für ein Teil, vielleicht sogar für zwei, dürfte es aber reichen. Da er das Kaufhaus nicht zum ersten Mal betrat, schließlich wohnte er in dieser Stadt, wusste er, dass sie die Bademoden nicht in diesem Stock finden würden und er hielt so gleich Ausschau nach der Rolltreppe. Da er und Nemis nicht angehalten hatten machte er einfach einen Schlenker um die Ständer und stellte sicher, dass Nemis ihm nicht verloren ging. Schon auf dem Schild direkt vor der Rolltreppe wurde das gewünschte Ziel im ersten Stock aufgeführt. Yoshie zögerte also nicht und setzte die Füße auf die Rolltreppe. Kaum oben angekommen präsentierte sich die Bademodenabteilung in all ihrer Farbenfrohen und Formenreichen pracht.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 20:10

Nemis hatte das Ziel dann auch auf dem Navigationsschild entdeckt und war Yoshie gefolgt. Schließlich fand sie sich in der Bademodenabteilung wieder und verschaffte sich zuerst einmal einen groben Überblick.
"Mh...generell such ich mal nach rot, lila, dunkelgrün, schwarz oder grau. Wenn aber das Teil schelcht hin 'ne andere Farbe haben sollte, geht das auch in Ordnung", klärte die Blonde ihn kurz über ihre Vorstellungen auf und ergänzte dann noch: "Nicht zu knapp und nicht zu langweilig."
Damit sollte er eine ungefähre Vorstellung haben. Sie durchstreifte die Gänge im normalen Schritttempo. Hin und wieder blieb sie mal stehen und sah sich etwas genauer an. Doch bisher war nichts dabei und so hängte sie die Sachen sofort wieder zurück.
Dann jedoch fand sie doch zumindest mal ein par Exemplare, die sie nicht sofort verwarf, und die sie mal mit in die engere Auswahl nahm um sie dann anzuprobieren. Nach gar nicht so langer Zeit war sie dann auch schon mit der Abteilung fertig und sah zu Yoshie, ob er irgendetwas gefunden hatte, dass sie dann gleich mal mit anprobieren würde.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 20:28

Yoshie lauschte Nemis grober Beschreibung und nickte verständig, während er den Blick schon zu den Einzelteilen, den Sets, Badeanzügen, Tankinis, Schwimmröcken und allem anderen, dessen existenz er sich nichtmal bewusst war, warf und von der Auswahl geradezu erschlagen wurde. Während Nemis erstmal die eine Seite abklapperte nahm er sich der anderen Richtung an. Nicht zu knapp und nicht zu langweilig... Okaaay... murmelte er vor sich hin. Meine Schwester hat nen Lover und will ne Gute Figur machen... aber nicht zu viel... Mit Rüschen überseht, gepunktet, gestreift, mit karomuster, ünifarben... Mit Gürtel, Schleifchen, Knöpfen und anderen Spielereien... Es wunderte Yoshie keineswegs, dass Mädchen länger brauchten als Männer. Voll auf die Damenbekleidung fixiert Schritt er vor den Regalen und Ständern entlang. Beinahe wie ein Weinkenner eine Flasche begutachtete musterte auch Yoshie die Objekte sehr genau. Das ist hübsch!! Er nahm ein Teil von der Wand und drehte es. Kritisch begutachtete er das Oberteil und versuchte sich vorzustellen wie es wohl an Nemis aussah... zu brav... mit einem leichten Kopfschütteln hängte er das Teil zurück und hoffte, dass ihn Niemand beobachtete. Ein Kerl der wie ein Spanner vor dem Regal umherlief... Aber er war schließlich mit seiner "schwester" hier, wie er für sich beschlossen hatte. Das legitimierte die ganze Aktion.
Als Nemis zu ihm sah war er noch vertieft, hatte aber inzwischen ein sinnlich rotes und ein hübsches schwarzes Teil über den Arm gehangen. Sein Blick fiel auf einen Hauch von nichts und mit einem ungläubigen Blick fragte er sich, wer sowas wohl anzog, wenn er nicht gerade zu einem Erotik shooting wollte... Schnell sah er sich prüfend um, ob Jemand beobachtet hatte wie er dieses Teil angestarrt hatte und stellte mit Schrecken fest, dass Nemis Blick auf ihm lag. Sie war zu weit entfernt um zu sehen was er angeschaut hatte und er überspielte es einfach indem er sich lässig aufrichtete, ihren Blick erwiderte und während er auf sie zu ging ihre Auswahl musterte. Besonders viele waren es nicht, er selbst trug aber auch nicht mehr bei sich. Fündig geworden?? kommentierte er dann als er fast bei ihr war und schmunzelte sie unbekümmert an.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 21:06

Als er sich prüfend umsah, wunderte sie sich nur leicht, dachte aber nicht weiter drüber nach. Ihr fiel sofort ins Auge, dass er auch 2 Teile gefunden hatte, die gar nicht mal so schlecht aussahen. Auf jeden Fall würde sie sie anprobieren.
"Ohja. Aber das muss noch nichts heißen...mal anprobieren.", antwortete sie schmunzelnd, und nahm ihm die beiden Sachen ab, schlug dann den Weg zur Umkleide ein. Dort ging sie dann in eine der Kabinen und fing auch gleich an die Auswahl anzuprobieren. Ingsgesamt waren es 6 verschiedene Zweiteiler. Der erste Bikini, den sie anzog, war ein schwarzer, den sie selbst ausgewählt hatte. Schlichter könnte er nicht sein. Aber da Nemis keine schlechte Figur hatte, und auch sonst kein langweiliger Typ war, wirkte es trotzdem nicht zu öde. Er war hinten am Nacken zum binden. Das zeigte sie auch gleich mal Yoshie.
Der zweite war ein dunkelgrüner Karo-Bikini, etwas peppiger, dafür aber auch etwas bedeckter geschnitten, hatte die Träger eines Bhs. Als dritten zog sie dann einen lilanen, knapperen an, der ebenfalls hinten zum binden war.
Als viertes präsentierte sie dem Bassisten dann einen grauen. Vom Schnitt her war auch er nichts besonderes, aber die Farbe betonte die ihrer Augen.
Der fünfte war dann der schwarze, den er ihr ausgesucht hatte und als sechstes trat sie mit dem roten von ihm vor die Kabine.
Jedes mal hatte sie seine vollste Ehrlichkeit verlangt. Sie benahm sich völlig locker. Nichts war seltsam an dieser Situation, sie verhielt sich genauso, wie wenn sie mit ihrer Familie oder einer Freundin shoppen ging: wendete sich ein par mal vom Spiegel, zuppelte an den Trägern rum, und erwartete ein aufrichtiges Urteil ihres Beraters.

Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 21:39

Yoshie ließ sich vor den Kabinen auf dem rechteckigen Hocker nieder, legte die angewinkelten Ellbogen auf die Beine und stütze sich bequem darauf, während er auf das erste Outfit wartete. Mit einem Ruck zogen sich die Vorhänge der Kabine zur jeweiligen Seite und präsentierten eine Nemis in einem schwarzen Bikini. Yoshie begutachtete das outfit, welches er als sehr schlicht empfand und stellte fest, dass ihre gute Figur die ganze Arbeit machte... Nein, da musste noch etwas besseres zu finden sein. Er machte ein neutrales Hm.. und deutete ihr sich einmal herum zu drehen. Der Neckholder gefiel ihm gut. Provokant. Er überdachte seine Wahl noch einmal, stellte aber fest, das der imaginäre Lover sie wohl nicht nur von hinten betrachten wollte...
Ich weiß ja nicht... Probier mal den nächsten.
Der nächste Bikini hatte etwas... etwas... na eben etwas das ihn störte. Es war noch nicht mal die Farbe oder sonst etwas. Vielleicht die Träger?! Der Neckholder hatte ihm sichtlich besser gefallen, aber irgendwie haute diese Form Yoshie so gar nicht um. Herrje... Dabei war das Muster eigentlich nett gewesen... frech! Ob Nemis es jedoch nötig hatte das auch noch in ihrer Kleidung wiederzuspiegeln?? Er dachte an einige Dialoge zwischen ihr und Quino zurück... Nein, das würde er früh genug erfahren. Ganz sicher.
Der Lilane gefiel ihm dagegen doch recht gut. Im Vergleich zu dem Grünen zeigte dieser hier etwas mehr und Yoshie begutachtete ob er auch nicht zu viel zeigte. Neckholder...! dachte er sich und zog diesen in seiner persönlichen Wertug in die engere Wahl. Sieht gut aus!
Es folgte ein ünifarbenes grau. Erst nur auf den Bikini fixiert fragte er sich warum sie dieses teil ausgewählt hatte, als sie dann jedoch Blickkontakt hatten wanderte sein Blick bewundert von dem Bikini ein paar Mal zu ihren Augen. Engere Wahl... Definitiv. Mit einem schmunzeln stellte er dann fest: Der hat was. Auf jeden Fall!
Das Teil welches er als nächstes zu sehen bekam erkannte er gleich wieder. Er musterte zuerst den Schnitt. Sehr Fraulich. Vielleicht ein wenig zu Erwachsen. Der hoch geschnittene Bund der Slips wirkte im Gegensatz zum verspielten X-Träger beinahe etwas Prüde. Das hatte er im "unangezogenen"-Zustand als gar nciht so extrem empfunden... Selbst das reizvolle Schwarz konnte diesen Faktor nicht wettmachen. Gespannt wartete er also nun auf das rote Exemplar und war nun Buchstäblich Feuer und Flamme. Erneut ein Neckholder. Die Farbe an sich war schon ein hingucker und der "Gucker" wurde belohnt von einem reizvollen Neckholder, der ihre gute Figur noch betonte ohne zu viel zu zeigen. Er Er brachte ihre Rundungen nur sehr schön in Form und setzten sie schön in Szene. Die rundlichen Brüste und der Knackpo, die er nun eingehend in 6-facher Variation begutachten konnte, ließen dann aber auch den fest entschlossenen Yoshie wanken. Was für eine Figur... dachte er sich und bemühte sich, seinen Blick auf das wesentliche zu konzentrieren.
Hmmm... Also... Den roten... Er deutete auf den vor ihm stehenden "Ferrari" find ich echt... toll. Der Graue der war nicht schlecht, und... der Lilane. Der gefiel mir auch ganz gut. Was sagst du denn selbst??
Er sah ihr nun direkt in die Augen um sich nicht ablenken zu lassen. Aus seiner Position wurde er geradezu dazu verleitet seinen Blick auf ihre Rundungen zu werfen, er führte sich jedoch erneut vor Augen, dass er sie für den Moment wie eine Schwester betrachten wollte und schaffte es auch sich noch einmal damit abzulenken.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 22:34

Nemis war zufrieden, immerhin schien Yoshie sie ehrlich zu beurteilen.
Beim letzten dann meinte er: "Find ich echt... toll. Der Graue der war nicht schlecht, und... der Lilane. Der gefiel mir auch ganz gut. Was sagst du denn selbst??" Es kam ihr so vor, als würde er ihr strikt in die Augen starren und irgendwie klang er anders als sonst. Sie musste grinsen und unterstellte ihm für einen Moment gedanklich Verlegenheit.
Sie sah nochmal auf die Kleiderstange und die Bikinis. Der graue war ihr dann doch etwas zu langweilig. Der lilane hatte sie nun auch nicht so gerockt. Aber der rote hatte selbst ihre kritischen Augen überzeugt. Er war vielleicht etwas extravagant aber gefiel ihr. Dann entschied sie aus dem Bauch heraus, dass sie den roten nehmen würde. Damit hatte sie noch gar nicht gerechnet. Normalerweise brauchte sie für so eine Kaufentscheidung viel länger. Vielleicht hatte die Beratung ja wirklich etwas gebracht.
"Ich nehm auf jeden Fall den roten!", triumphierte sie selbstsicher und grinste. Dann verschwand sie wieder in der Kabine um sich nochmal umzuziehen. Aus der Umkleide tönte es dann noch "Danke, hast mir echt geholfen! Wenn ich demnächst nochmal was brauche, musst du wieder mit." Sie lachte.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Mi 22 Feb 2012, 23:00

Ist gebongt. antwortete er ihr relativ zügig und war doch recht stolz auf sich, dass er ihr tatsächlich helfen konnte. Jetzt war der Bikini ausgesucht und beim nächsten Mal würde sie ihn doch hoffentlich zu etwas anderes zu Rate ziehen als Unterwäsche oder ähnlich freizügiges. Alles in Allem fand er die Aktion aber doch recht lustig. Wie oft stand er schon vor einem Regal mit Damenbekleidung?!?! Für Herren war es dann doch eine ganze Ecke leichter fand er und wartete nun, dass Nemis aus der Umkleide zurückkehrte. Währenddessen prüfte er den aktuellen Kontostand seiner Geldbörse. Ich glaube nicht, dass es sich für das bisschen umzusehen lohnt... und beschloss daraufhin das Geld lieber anderweitig zu verwenden. Bei dem Wetter gab es da auch dann eine recht offensichtliche Möglichkeit... Hättest du Lust gleich ein Eis essen zu gehen?? Ich lad dich ein. bot er nach einer Schweigepause dem Vorhang an hinter dem sich Nemis versteckte und wartete weiter.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Do 23 Feb 2012, 15:05

Nemis zog sich also wieder um, sodass sie wie vorher auch ihre kurze Jeanshose und ein dunkellina-farbenes Top trug. Dann schwang sie auch schon den Umkleidevorhang auf, und hängte die nicht gewählten Kleidungsstücke auf die Stange, die üblicherweise im Umkleidebereich aufgestellt war. Währenddessen antwortete sie: "Klar gerne, hab immerhin nicht damit gerechnet, dass ich so schnell fündig werden würde." Sie schlug den Weg in Richtung Kasse ein. "Aber du musst mich nicht einladen." Als nette Geste hatte sie es auf alle Fälle wahrgenommen, aber er war ihr ja nichts schuldig. Im Gegenteil, jetzt half er ihr schon beim Einkaufen und wollte ihr dann noch einen ausgeben. Nemis war sich nicht sicher, ob das wirklich in Ordnung ging. Ihrem Bruder, Can, oder auch Quino hätte sie so ein Angebot nicht abgeschlagen, ihr Gewissen wäre stumm geblieben. Aber Yoshie erschien ihr wie ein netter Mensch, und gerade bei solchen hatte sie doch Skrupel, selbst wenn es sich bloß um ein Eis handelte.
Bei der Kasse, legte sie dann den roten Zweiteiler auf die Theke. Die schöne Farbe begeisterte sie immer noch, und so musste sie nochmal über ihre Beute grinsen. Noch dazu war er recht preiswert. Einen routinierten Moment später waren die beiden dann mit Einkaufstüte wieder auf dem Weg nach draußen.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Fr 24 Feb 2012, 18:30

Wundert mich nicht, dass es sonst länger dauert... Habe auch nicht erwartet, dass wir so schnell fündig werden. Er erinnerte sich an das Bild des Wandregals zurück auf dem diese gigantische Menge an DAMEN-Bademode gehangen hatte. Das Regal der Herren wirkte dagegen geradezu mikrig. Er verwarf den Gedanken und konzentrierte sich auf das Geschehen.
"aber du musst mich nicht einladen"
Er warf ihr einen verwunderten Blick zu. Bescheiden??? Nicht, dass er sie für eine Schmarotzerin hielt, aber ihm fiel kein gescheiter Grund ein warum sie sonst sein Angebot ablehnen sollte. Er ließ es unbeantwortet und "erfreute" sich eher des Hitz-schlags den er beim verlassen des Gebäudes bekam. Wahnsinn... Klimaanlagen lebe hoch...
Dann wandte er sich bestimmend zu Nemis. Irgendeinen Wunsch oder geheimtipp für eine Eisdiele...?? Ihm persönlich war es gleich welche Eisdiele sie aufsuchen würden, hauptsache das eis war schön kühl und nach möglichkeit auch lecker. Das eine war eine grundvoraussetzung dafür, dass es sich eis nennen durfte und das andere war ein angenehmer bonus. Gespannt wartete er auf Nemis antwort und beobachtete sie dabei zufrieden lächelnd.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Fr 24 Feb 2012, 18:40

Als er sie nach einem Vorschlag fragte, zog sie nur beiden Augenbrauen hoch. "Hey ich bin mehr oder weniger neu hier, du hast das Kommando.", schob sie alle Verantwortung von sich. Yoshie hätte sicher mehr Plan. Außerdem genoss sie es auch mal, andere machen zu lassen. Viel zu oft fühlte sie sich verantwortlich und achtete darauf, dass alles lief. Gerade in der Band war ihr das wichtig. Aber heute war ein entspannte, ungezwungener Tag. Alleine das schöne Wetter machte sie glücklich. Und ihr war es auch nicht zu heiß. An Hitze vertrug Nemis einiges.
Sie sah ihn neugierig an und wartete auf eine Entscheidung.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Fr 24 Feb 2012, 19:18

Aye... machte Yoshie kurz, was darauf hinwies, dass er überlegte. Auch wenn er die Stadt an sich sehr gut kannte, so kannte er eigentlich höchstens den Klamottenladen, den Bäcker und den Supermarkt, da diese seine häufigsten Ziele waren. Spontan sah er sich einmal um und entschied spontan einfach zu seiner linken zu gehen und die erste Eisdiele zu nehmen die ihren Weg kreuzte. In ähnlicher Form teilte er seinen Plan kurz mit und kurz darauf erreichten sie auch schon eine Eisdiele.
Sieht relativ voll aus... meinte er und sah sich um. Gerade wurde ein Platz frei und Yoshie nutzte schnell die Gelegenheit und nahm Platz nachdem er Nemis grinsend gedeutet hatte auf diesen Platz zuzusteuern. Als Nemis sich gesetzt und der Platz somit reserviert war nahm er eben das Geschirr und brachte es an die Theke. Er wies den Angestellten hinter der Theke darauf hin, dass sie sich gesetzt hatten und kam kurz darauf zum Tisch zurück.
Dauert wohl noch einen Moment... Wir können also gemütlich in die Karte schauen und uns was aussuchen. Glücklicherweise befanden sich zwei Karten am Tisch, sodass sie sich nicht abwechseln mussten, nichts desto trotz legte er seine Karte offen auf den Tisch und sah interessiert die verschiedenen Eisbecher an.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Fr 24 Feb 2012, 21:10

Die Blondine stimmte ihm nur zu, es sah wirklich voll aus. Aber dann musste die Eisdiele ja auch gut sein, wenn so viele Leute dort aßen. Sie setzte sich hin, stellte die Tüte neben sich ab.
"Ok", antwortete sie und warf gleich mal einen Blick in die Karte, die sie schief senkrecht vor sich hielt. Zwar sahen viele Becher gut aus, aber meistens fand sie dann doch irgendetwas, dass sie daran störte. Mal war es eine Eissorte, mal lehnte sie in spontan wegen der Farbkombination ab. Und dennoch wurde sie fündig. Jedoch war inzwischen einige Zeit vergangen. Eigentlich war Nemis ja ganz froh, dass der Kellner nicht schon vorher kam. Dann sah sie von der Karte auf und zu dem jungen Mann ihr gegenüber um aus seinem Gesicht zu lesen, ob er schon eine Wahl getroffen hatte.
Jetzt könnte die Bedienung aber wirklich langsam mal kommen.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Fr 24 Feb 2012, 21:26

Yoshie sah nach einer Weile wieder auf und war einen Blick zu Nemis. Das sie ihn ebenfalls beobachtete, damit hatte er nicht gerechnet. Verwundert sah er kurz auf die Karte. Hat sie sich entschieden??? Er nahm den Blick von der Karte und sah sich nach einem Kellner um. Er wusste noch nicht was er wollte, hatte aber eine gewisse tendenz nach der er gehen würde. Er wollte eigentlich wenn der kellner kommt aus dem Bauch heraus entscheiden, denn letz endlich musste der sich damit rumschlagen... leider blieb jedoch die bedienung aus. Irre wie voll das hier ist...! Skeptisch sah er sich um und entschied dann: Ich gehe nochmal bescheid sagen.
Schon stand er auf und bahnte sich den Weg zur Theke. Wenn die anderen bedient wurden dann wollte Yoshie auf den Comfort nicht verzichten. Zumal er keine Lust hatte Eisbecher durch die unberechenbare Menge zu jonglieren.

Als er zum Tisch zurückkehrte trug er in jeder Hand eine Eistüte. Sie wirkten ziemlich identisch und Yoshie schmunzelte schuldbewusst.
Sorry... irgendwie... also ich stand eigentlich nur da, aber dann war ich plötzlich dran, und da dachte ich mir... damit wir überhaupt heute noch ein Eis bekommen...?? Er zuckte leicht mit den Schultern. Den Rest konnte sie sich denken, wenn sie das Eis sah, und das konnte sie.
Also ich wusste nicht was du möchtest, deshalb habe ich dir einfach mal das gleiche bestellt wie mir. Wenn es dir nicht schmeckt... kann ich es immer noch essen
Er reichte ihr das eine Eis an und war bemüht beide gerade zu halten.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Sa 25 Feb 2012, 14:50

"Ok, mach das", hatte sie nur zur Antwort gegeben, als er bekannt gab, nochmal bescheid sagen zu gehen. Währenddessen hatte Nemis Leute beobachtet, ein Blick auf ihr Handy geworfen und ihre Entscheidung nochmal überdacht. Doch zu ihrer Wahl kam es gar nicht, denn bald darauf kam Yoshie mit 2 Eistüten in den Händen zurück. Sobald ihr Blick auf ihn fiel, musste sie leicht lachen. Hatte er sich jetzt etwa was andrehen lassen?
"Sorry... irgendwie... also ich stand eigentlich nur da, aber dann war ich plötzlich dran, und da dachte ich mir... damit wir überhaupt heute noch ein Eis bekommen...??", das klang ja fast schon entschuldigend, wie Nemis sich dachte. Doch die Sängerin war keinesfalls der Mensch, den man gut mit so etwas überraschen konnte. Dafür war sie viel zu wählerisch und die Wahrscheinlichkeit, dass man ihren Geschmack traf war zu gering. Wer sie ein bisschen besser kannte, merkte das schnell. Dennoch wollte sie dem Bandkollegen nicht vor den Kopf stoßen, woher sollte er es auch wissen? Er meinte es doch nur gut.
"Also ich wusste nicht was du möchtest, deshalb habe ich dir einfach mal das gleiche bestellt wie mir. Wenn es dir nicht schmeckt... kann ich es immer noch essen" Das löste das Problem ansatzweise. Zumindest könnte er damit umgehen, wie es aussah, überlegte sie und nahm zögerlich grinsend ein Eis entgegen.
"Passt schon, danke.", antwortete sie amüsiert über die ganze Sache und begutachtete die kalte Köstlichkeit in ihrer Hand. "Was genau ist das denn?", wollte sie dann wissen. Zwar erschien sie dankbar aber irgendwie auch noch leicht skeptisch.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Sa 25 Feb 2012, 16:49

Das soll zumindest Schokolade und Straciatella sein... Die Frage ist nur ob es auch danach schmeckt.
Und kaum hatte er die Sorten preisgegeben nahm er wieder vor ihr Platz. Die Kugeln waren relativ groß und unerwartet günstig gewesen. Er fürchtete bereits dass es womöglich gepuncht war mit Wasser oder ähnlichen und war dann doch leicht überrascht als es sich als relativ genießbar entpuppte.
Nach oben Nach unten
Nemis Gray

avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1534
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Sa 25 Feb 2012, 16:59

Mit Schokolade hatte man Nemis auf jeden Fall schonmal auf seiner Seite. "Mhh.", machte sie, als sie probierte und mit dem Geschmack vollkommen zufrieden war. Straciatella dagegen sah sie kritisch gegenüber. "Danach schmecken tut jedenfalls.", bemerkte sie grinsend. "Scheint echt eine gute Adresse für Eis zu sein, werd ich mir merken." Das alleine zeigte schon, dass es ihr schmeckte, genauso wie ihre ganze Körpersprache. Offen und ehrlich fügte sie mit einem charmant entschuldigendem Lächeln noch hinten dran: "Aber Straciatella ist echt nicht mein Fall, Sorry. Willst du?" Aber bevor er es, sofern er wollte, essen könnte, würde sie erstmal genießend die Schoko-kugel fertig schlecken.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   Sa 25 Feb 2012, 17:06

Immerhin halb getroffen grinste er amüsiert und ließ sich von dem Eis etwas abkühlen welches er vorbildlich und ohne zu kleckern mit der Zunge aus dem Hörnchen löffelte.
Von dem Kellner war noch immer keine Spur und Yoshie lobte sich in Gedanken selbst. Bei dem Service wären wir wohl eher wieder gegangen als das wir ein Eis bekommen hätten... Die scheinen ziemlich überfüllt zu sein.
Macht ja nichts, ich nehm es dir ab wenn du soweit bist.
Geschmäcker waren eben verschieden und sie hatten beim Bikini-Kauf schon gut harmoniert... Da wäre es doch fast hexerei gewesen, hätte er nun auch noch ihr Lieblingseis erraten. Apropos... Was isst du denn gern an Eissorten?? Interessiert sah er sie an, was überraschenderweise möglich war ohne die blendende Sonne, dank einer der kleinen Wolken am Himmel.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Unerwartete Ereignisse ~   

Nach oben Nach unten
 
Unerwartete Ereignisse ~
Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bitter Smile :: Specials-
Gehe zu: