Bitter Smile


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bitter Smile - The Story (Part 3)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Do 10 Mai 2012, 22:15

Christopher tendierte eigentlich ebenfalls zur zweiten Geschichte. Doch der Einwand von Yoshie ließ ihn nochmal alles überdenken. Schließlich hatte er seine Entscheidung und hoffte, dass diese richtig sei.
"Ich nehm ... auch die zweite", gab er dann von sich.

_________________
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Fr 11 Mai 2012, 15:38

Mai wartete kurz, bis sie ein böses Grinsen auflegte und auflöste, "Die 2. stimmt! Aber ehrlich, nie wieder solch eine Party, der rote Lippenstift ging Tage nicht mehr weg." damit lachte sie kurz.
Dann funkelte sie Quino und Yoshie an, sie hatte sich noch keine Strafe überlegt, deswegen war sie erstmal stumm.
Erst nach längerem Überlegen fiel ihr etwas ein: "Da Yoshie eh schon genug Unterwäsche-Aktionen hat, bekommt unser liebster" dabei betonte sie lieb sehr stark "Joaquin ein Boxer-Foto-Shooting beim nächsten Bandtreffen!"
Dann schaute sie Yoshie an, der ihr um einiges sympathischer war. "Meine Strafe von dir kann man nicht hart nennen, also komm ich dir entgegen. Bei der nächsten Wohnungsbesuchung kommst du mit, dann bin ich nicht so allein."

_________________
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Fr 11 Mai 2012, 20:48

Mitfühlend seufzte Yoshie als Mai Quinos Strafe verkündete. Immerhin würde er also nicht alleine dort stehen... Wenn das so weiter ging würden sie bald alle in Unterwäsche performen wie es aussah... Sicher auch ein interessanter PR-Gag.
Du suchst also immernoch?? fragte Yoshie Mai, als sie seine doch recht humane "Strafe" nannte. Eigentlich keine Strafe wenn man so wollte. Er wäre auch so wahrscheinlich mitgegangen wenn sie ihn gefragt hatte, aber bei seinem Momentanen Glück äußerte er dies lieber nicht, nicht, dass sie es sich nochmal anders überlegte!!
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 12 Mai 2012, 13:55

Joaquin kratzte sich am Hinterkopf. "Das versteh ich nicht... erklär mal bitte meine Strafe nochmal.", forderte er von Mai. Bis jetzt hatte er es so verstanden, dass er ein Fotoshooting in Boxershorts machen solle und zwar vor allen Anderen beim nächsten Treffen, aber er war sich nicht sicher und fragte deshalb nochmal nach.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 12 Mai 2012, 17:03

Mai nickte auf Yoshies Frage, sie hatte bis jetzt noch kein Glück gehabt.
Dann frug der Latino nochmals nach seiner Strafe was ist denn so schwer daran zu kapieren!? dachte sich das blonde Weib und versuchte es zu erklären. "Wir dürfen ein kleines Fotoshooting mit dir anstellen, in Boxershorts natürlich. Aber wenn ich mir das so recht überlege..." dann machte sie eine kurze Pause "...könnten wir dich ja noch mit irgendeiner ekligen stinkigen Matschepampe einreiben wenn dir das dann besser gefällt." Darauf grinste sie und gab das Wort an Yoshie, der als nächstes dran war.

_________________
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 12 Mai 2012, 20:51

Er hatte richtig getippt! Keine Strafe dieses Mal und hoffentlich auch wieder die nächsten Male. Die Strafe für Joaquín war zwar etwas selstam aber sicherlich würde sie ganz amüsant werden.
"Das mit der Stinkepampe ist gut ... dann würdest du mal gut riechen nich so wie jetzt", scherzte Christopher dann

_________________
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 12 Mai 2012, 21:00

Nemis war ebenfalls ungeschoren davon gekommen, und feierte dies, mit einem weiteren Glas Whiskey.
Als Mai Quinos Strafe noch verschärfte, kicherte sie schadenfroh. "Das mit der Stinkepampe ist gut ... dann würdest du mal gut riechen nich so wie jetzt", hörte sie CD albern. "Ich mag den Kerl.", dachte sie sich innerlich lachend. "Da ist was dran Krebslunge.", bestätigte sie ihn schließlich noch mit einem Achselzucken.
Dann sah sie zu Yoshie, dessen Geschichten sie nun erwartete.
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 12 Mai 2012, 21:11

"Hey... hey...", lallte Quino und roch dann an sich. Stank er? Ach nein, das war bestimmt auf sein Rauchen bezogen... oder? Was auch immer.
"Ich hab nichts dagegen meinen Luxuskörper zur Schau zur stellen und erst recht nicht ihn mit irgendeiner Pampe einzureiben." Er nickte kichernd und schaute dann in die Runde. "Du bist jetzt dran Yoshie.", sagte er und zeigte währenddessen mit seinen Zeigefinger auf seinen Arbeitskollegen.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 12 Mai 2012, 22:01

Christopher guckte schief grinsend zu Joaquín, wie dieser tatsächlich an sich roch. Außerdem dachte er, Joaquín spüre schon den Alkohol. Konnte das wirklich sein? Vertrug dieser wirklich kaum Alkohol? Mit diesem Gedanken leerte er sein Whiskeyglas und schüttete sich wieder etwas ein.

Sehr nette Zeit, zu der du geschrieben hast Kura Wink

_________________
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   So 13 Mai 2012, 02:21

Ein kurzes Lachen konnte Yoshie sich nicht verkneifen. Als das Wort dann an ihn überreicht wurde begann er mit der Spinnerei seiner Geschichten.
Also gut... begann er und überlegte wie er seine Gedanken am besten in Worte packen sollte.
In meiner High School wurden jährlich Theateraufführungen den begeisterten Eltern und Verwadten und den Verirrten anderen Leuten vorgeführt. In meinem letzten Jahr wurde Romeo und Julia ausgewählt und ich war mit "Julia" zusammen zu der Zeit. Ich habe ihr also immer fleißig beim üben geholfen und bei einigen Proben zugesehen... Na ja, am Abend der Vorstellung hatte Romeo sich ziemlich zugedonnert mit Alkohol und kam hackedicht hinter die Kulisse gestolpert. Die Zweitbesetzung lag krank Zuhause und die Leiterin hat beinahe einen Nervenzusammenbruch bekommen. Meine Freundin hat also vorgeschlagen, dass ICH stattdessen einspringe. Ich habe zwar gesagt, dass ich eigentlich lieber nicht möchte, schließlich hatte ich ja einen Ruf zu verlieren! Er wog untermalend die Hände kurz in der Luft, dann setzte er fort. Aber ich hatte keine Chance. Ich habe mich also in dieses grässliche Kostüm gezwängt und den Romeo gemiemt. Die Show war ein riesen Erfolg und glücklicherweise waren meine Kumpels nicht anwesend. Na ja, immerhin konnte ich mich vor den Strmpfhosen drücken, als kompromiss, dass ich einspringe. Er leerte in einem kurzen Schluck den fingerhohen Rest aus seinem Glas und räusperte sich. Jetzt die andere Story. Ich war mit meinen Kollegen unterwegs und wir hatten reichlich getrunken. Einer von uns kam also auf so ne bescheuerte Idee. Wir haben uns mit fünf Mann zwei Roller geteilt und sind betrunken durchs Mc Drive. Lief soweit auch Alles super, leider hat mein Kollege aber dann beim bestellen so dermaßen in das Teil gebrüllt, dass es Stress gab mit der Angestellten. Er hat irgendwie gar nix mehr gerafft und rumgepöbelt und letzendlich haben wir alle Hausverbot bekommen und nichts zu Essen. Yoshie zuckte schmunzelnd mit den Schultern, dann sah er in die Runde. Also...? Was sagt ihr??

sry, mir fällt gerade keine zweite ein xD damit mir der bisherige fortschritt nicht verloren geht werd ich mal morgen meinen bro ausquetschen xD der hat mehr erfahrung mit betrunkenen Jugendlichen kerlen :'D
rest folgt also asap :3

Edit: Hier also die zweite Story ~ sry dass ich erst nur nen halben Post gemacht habe xD aber mir wollte einfach nichts gescheites einfallen...


Zuletzt von Yoshie ♥ am So 13 Mai 2012, 16:40 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   So 13 Mai 2012, 18:33

Nemis überlegte eine kurze Zeit lang. Irgendwie konnte sie sich Yoshie gut in der Rolle vorstellen. Immerhin war er nicht so ein Gangster oder ein Prolet. Bestimmt hatte er seine Sache gut gemacht, vorausgesetzt die Geschichte stimmte überhaupt.
Aber was war die Alternative? Hausverbot bei McDonalds wegen einer zu lauten Bestellung? Die Story klang zwar recht lustig, aber ein Theaterstück in der Highschool zog sie dann doch Stress mit einem Fastfoodrestaurant vor. Mal wieder eine reine Bauchentscheidung, aber mit Logik würde sie hier wahrscheinlich sowieso nicht weiter kommen.
"Ich sag die erste stimmt.", machte sie dann bekannt.
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mo 14 Mai 2012, 16:45

"Ich denke auch dass die erste stimmt." schloss sich Mai Nemis an. Sie konnte sich nicht vorstellen dass Yoshie ein großartiger Trinker war. Außerdem fand sie die erste Geschichte sehr amüsant, sie erinnerte sich noch genau wie sie sich einfach geweigert hatte bei Romeo und Julia die Julia zu spielen, weil keiner den Text auswendig gelernt bekam, außer sie.

_________________
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mo 14 Mai 2012, 17:15

Christopher wartete ersteinmal ab auf was die anderen tippten. Beide waren gut möglich, nur konnte er Yoshie noch nicht gut einschätzen, immerhin kannte er ihn erst seit ein paar Tagen. Schließlich konnte er sich ebenfalls für die erste entscheiden und hoffte, dass diese richtig sei.

_________________
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mo 14 Mai 2012, 17:57

Ein verschmitztes Grinsen das so ziemlich Alles heißen konnte machte sich auf seinem Gesicht breit. So so... kommentierte er die bisherigen Meinungen und fixierte Quino. Und...? was sagst du??
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mo 14 Mai 2012, 19:10

Als er von Yoshie direkt angepsrochen wurde, musste Quino noch mal kurz nachdenken. Eigentlich waren beide Geschichten durchaus möglich. "Ich sag jetzt einfach mal die Zweite...", zwinkerte er den Anderen zu.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mo 14 Mai 2012, 20:49

Yoshies Grinsen flaute für einen Moment ab, dann wurde es noch breiter als zuvor. Bis auf Quino liegt ihr alle... falsch. So seltsam das auch klingt, auch ich hab eine rebellische Phase durchgemacht, aber für die Theaterbühne war ich nie zuhaben. Tatsächlich stammte die erste Geschichte zumindest ähnlich aus einem Buch, welches er in der Highschool gelesen hatte, immerhin die Zeit stimmte also.
Aye... Was lasse ich mir denn da einfallen... Der sonst verhältnismäßig schweigsame Yoshie fühlte sich nach dem relativ schnellen leeren seines Glases zum Quatschen aufgesetzt. Mit mehr Körpereinsatz als sonst untermalte er das gesagte mit der ein oder anderen Geste. Er hatte nie behauptet ein guter Trinker zu sein und nun durften alle daran teilhaben.
CD... Du wirst dir... ... er überlegte was ihm wohl unpassendes einfiele und pausierte kurz, nicht ohne zwei Finger nachdenklich an sein Kinn zu legen. Nein vergiss es, du wirst uns beim nächsten Treffen in pinker Schürze einen selbstgemachten Kuchen servieren und uns ein wenig bedienen. Das ganze bitte mit einem motivierten Lächeln auf dem Gesicht und mit lieblicher Hingabe!! Das "ein wenig" konkretisierte er nicht weiter. Viel zu sehr war er damit beschäftigt sich noch andere Dinge auszudenken während er sich glatt ein zweites Loch in seinen Hintern freute, dass sein Plan aufgegangen war.
Maiiii.... uhm.... man sah Yoshie das angestrengte Nachdenken an... Er war kein Talent in diesen Dingen aber er musste sich noch für zwei Boxershortsauftritte rächen!! Du... Moment... Mai hat mich verschont... ... ein gut hörbares Hmmm... entglitt ihm noch bevor er schließlich verkündete, dass Mai ihm zum nächsten freien Termin beim verspäteten Frühahrsputz helfen durfte. Das musste sowieso mal gemacht werden und so motivierte Yoshie sich selbst auch noch mit!! Fabelhafte idee!! lobte er sich selbst und sah zu Nemis. Ayeee.... Karaoke fällt flach, mit der öffentlichkeit hast du kein Problem... gesunden appetit hast du und ansonsten fällt mir nicht viel ein... skeptisch begutachtete er die Sängerin ehe er beschloss auf herkömmliche Strafen zurückzugreifen. Ein Gorilla. Hier und jetzt. Schön laut, männlich und drehe bitte eine Runde um uns alle, damit du nicht schummeln kannst. War das zu viel??? Er war auf ihre Reaktion gespannt und machte sich bereit um im ernstfall auszuweichen.
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mo 14 Mai 2012, 20:56

Während Yoshie die Strafen verkündigte grinste Quino in sich hinein, er schenkte sich noch etwas Whisky ein. Endlich hatte er auch mal Glück.
"Wohoo...", machte er freudig in die Runde blickend und sein Blick blieb bei CD hängen, er prostete ihm zu und trank dann ein Schluck. Den Kuss mit der Transe hatte er nicht vergessen und er würde schadenfroherweise sich über jede Strafe für den Goth freuen...

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mo 14 Mai 2012, 21:19

Nemis sah gespannt zu dem Geschichtenerzähler. Sie hatte irgendwie ein komisches Gefühl, aber damit gerechnet, dass es stimmen könnte, hatte sie nicht.
Und tatsächlich lagen sie falsch, alle bis auf Quino. Bei CDs Strafe musste sie lachen. Auch wenn sie nicht vorhatte sich zu betrinken, hatte der Alkohol eine leicht belustigende Wirkung auf sie. Aber es würden wohl alle etwas einstecken müssen.
In der nächsten Sekunde musste sie ihr Denken korrigieren, Mai nicht. Sie wurde mal wieder verschont. Schließlich kam Yoshie zu ihrer Strafe. Sie erwartete, irgendetwas auf dem Niveau von der Strafe, die er dem Barkeeper aufgebrummt hatte. Aber dann...."Ich soll nen Gorilla machen?" Nemis zog eine Augenbraue in die Höhe. Schließlich lachte sie auf. Die blonde Frau erhob sich und sagte weiter: "Nichts leichter als das..." Und vorbei war es mit der normalen weiblichen Eleganz. Sie nahm beide Arme ein einem Bogen nach oben wie ein Affe, und beugte sich leicht nach vorne, stellte sich etwas breitbeiniger hin. Das alles lief in einer Bewegung ab. Dann hampelte sie mit den Armen rum und sprang leicht auf und ab, während sie Gorillagebrüll von sich stieß und anschließend eine Runde stapfte. Zwischendurch blieb sie kurz stehen und trommelte mit den Fäusten auf ihren Brustbereich, nochmal mit einem kräftigen Affenschrei. Dann führte sie das kleine Schauspiel noch die restliche Runde zuende und setzte sich lachend wieder hin. Mit sowas konnte man ihren Stolz nicht ankratzen. Badezimmer putzen bei einem arroganten Volldeppen war da eine andere Sache.
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mo 14 Mai 2012, 21:23

Verdammt! Schon wieder falsch, dachte sich Christopher und rümpfte kurz die Nase. Dann erwartete er mehr oder weniger gespannt seine Strafe. Er dachte sich schon, dass er garantiert keine "nette" bekam. Aber naja jetzt musste er ebene in den sauren Apfel beißen.
"Ha ... selten so gelacht", sagte er mit ziemlich viel Ironie in der Stimme und trotzdem konnte er sich ein Grinsen nicht verkneifen, es war einfach zu witzig. Er konnte ja nicht mal kochen; außer Toast, Nudeln, Fertig-Pizza und Pommes (falls man das zu kochen zählen kann). Wie sollte er bitte da einen Kuchen machen?! Er hatte kein Koch-, Backbuch in seiner Wohnung. Ob es arg auffallen würde, wenn er einen Fertigkuchen kaufen würde und einfach irgendeine Glasur und bisschen Deko oben drauf machte? (Also jetzt mal ganz im Ernst ... ich kann selbst nix kochen oder backen Very Happy) Jedenfalls würde es angenehmer für die anderen werden.
Und jetzt zu der Schürze ...PINK?! Pink ... schlimm ... einfach nur schlimm ...
"Hast du ne pinkne Schürze? Oder wer von euch hat eine, die mir eventuell auch passen könnte?" fragte er und guckte ausnahmslos alle einmal an. Man konnte ja nie wissen. Vor allem, dachte er sowieso noch, dass Joaquín vielleicht vom anderen Ufer sei also wäre es nicht so abwegig sondern würde seine Vermutung noch mals unterstreichen.
Wie er es hasste zu verlieren ... und jetzt konnte er noch nicht mal irgendwem die Schuld zuweisen oder sich irgendwie anders rausreden.
Dann sah Christopher wie Joaquín ihm prostete und er sah dabei noch so schadenfroh aus. Unerhört! Hoffentlich, tippte er bei Christophers nächstem Zug wieder falsch, dachte dieser sich, grinste schief und zog unterstreichend die Augenbraue hoch, was etwas überheblich / eingebildet aussah. Dann hob er ebenfalls sein Glas und prostete Joaquín auch zu bevor er - so wie bei Nemis Strafe - einen großen Schluck nahm. Selbst bei Whiskey dauerte es eine Weile, bis er etwas spürte.
Als Nemis dann den Gorilla nach ahmte musste er einfach laut lachen. Das Szenario war einfach zu gut, jedoch vertrieb es nur für einen kurzen Augenblick die innere Wut auf sich selbst, dass er falsch geraten hatte.

_________________
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Mo 14 Mai 2012, 21:33

Auf CDs Frage hin schmunzelte Yoshie Die bekommt man doch bestimmt in irgendnem Ramschladen.
Da sich bisher jeder zimlich zum Affen machen musste in Boxershorts oder mit Putzutensilien bewaffnet etc. fand er seine Strafe für Nemis gut gewählt und amüsierte sich köstlich während Nemis ihre Vorstellung gab. Erst konnte er Nemis nicht so recht einschätzen, war nicht sicher wie sie reagieren würde, dass sie das ganze jedoch so locker wegsteckte machte sie nur umso sympathischer. Die Hingabe mit der sie sich hier buchstäblich zum Affen machte war bemerkenswert und Yoshie grinste noch lange nachdem sie sich gesetzt hatte.

ich hab ernsthaft überlegt umzuschwenken xD so viele strafen ausdenken ist nicht meine stärke... hat ewig gedauert!! aber ich habe beschlossen doch bei der wahrheit zu bleiben^^ Ich glaub ich hab fast mehr spaß daran die reaktionen zu lesen als Yoshie :>
sehr schöne umsetzung übrigens chi xD ~
Nach oben Nach unten
Joaquín Ortega
Admin
avatar

Schütze
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Do 17 Mai 2012, 21:27

Joaquin schenkte sich noch etwas nach und trank ein paar Schlücke. Er war nun dran mit Erzählen, das wusste er, doch fiel ihm nichts spontan ein. Er tätschelte sich das Kinn und dachte an... "Einmal da war ich mit einer Frau zusammen, oder besser gesagt beinahe zusammen und die war richtig heiß. Hatte langes schwarzes Haar, wunderschöne Augen, geile Figur, also echt hammer.
Auf jeden Fall war ich paar mal mit ihr aus und war eigentlich auch auf etwas Ernstes aus, bis sie mir erklärt hatte was der Ring an ihrem Finger zu bedeuten hatte, es war ein Purityring und naja... heiraten wollte ich sie jetzt nicht und da war ich halt n Arsch... bis sie Schluss gemacht hat." Er zuckte mit den Schultern, jedoch grinsend.
"Uund die Andere Geschichte ist eine über meine Schwester. Sie war schon immer ein Wirbelwind und hat sich nie was sagen lassen. Ihr Temperament und ihre Emanzipation ist größer als die einer Kampflesbe." Quino lächelte breit.
"Als wir noch kleiner waren und in unseren Heimatdorf, wollte sie partout nciht das Geschirr aller Leute abräumen, sondern nur ihres, sie empfand es so als fair, aber unsere Großmutter bestand darauf, dass sie als Mädchen das zu erledigen hatte, aber meine Schwester weigerete sich und so schloss sie meine Kleine auf ihr Zimmer und sie durfte erst wieder raus wenn sie das Geschirr bereitwillig abräumen würde. Unsere Abuela ließ es auch nciht zu, dass wir anderen das Geschirr abräumen, so mussten wir immer im Wohnzimmer oder auf der Terrasse speisen, auf jeden Fall ging das ganze 3 Tage, bis ich eines Nachts heimlich mit meinem Cousin das Geschir beseitigt habe, wir haben es in einzelne Beutel gesteckt, damit es nciht scheppert, also brauchten wir viiiele Beutel, dann haben wir es auf dem Feld vergraben. Am nächsten Morgen sagte keiner was, Ana haben wir wieder runter geholt und meine Abuela hat nie wieder von ihr verlangt sich um das Geschirr zu kümmern, sogar heute noch."
Joaquin trank noch einen Schluck Whisky.

_________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Christopher Daylen

avatar

Skorpion
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Fr 18 Mai 2012, 00:51

Ohje ... eigentlich wollte Christopher mit der Frage nach so einer Schürze versuchen sich rauszureden um keine tragen zu müssen. Aber es half wohl nichts. Also würde er sich wohl oder übel eine besorgen.
Dann erzählte Joaquín seine zwei Geschichten und Christopher hörte gut zu und studierte sein Gesicht auf irgendetwas, was ein Hinweiß für die richtige Geschichte sein könnte. Allerdings sah er nichts auffälliges. Er wusste, dass wenn er falsch liegen würde, würde es ihm Joaquín vermutlich richtig heimzahlen. Also überlegte er genau und strich sich über die Narbe. Welche der Geschichten sollte er nehmen?
"Die zweite ist wahr ..." sagte er unsicher und langsam. Dabei senkte er den Kopf, kniff die Augen kurz zu und rieb sich über die Stirn, als ob er Schmerzen erwarten würde oder etwas anderes unangenehmes.

_________________
Nach oben Nach unten
Nemis Gray
Admin
avatar

Wassermann
Anzahl der Beiträge : 1538
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Fr 18 Mai 2012, 12:10

Nemis stand vor einem ähnlichen Problem. Wenn sie jetzt nochmal falsch lag, was würde wohl als Strafe kommen? Eine Steigerung von Badezimmer putzen ganz bestimmt.
"Konzentrier dich Nemis...", befahl sie im Gedanken sich selbst. Die erste Story traute sie ihm zweifellos zu. So oberflächlich war er ganz bestimmt. Aber die zweite...was sprach gegen sie? Sie wusste bisher nicht, dass er eine Schwester hat, aber nun gut, das war doch durchaus möglich. Verdammt, sie wusste es wirklich nicht. Wenn er wenigstens ein mieser Schauspieler gewesen wäre, oder sich sonst irgendwie verplappert hätte. Nun war die zweite irgendwie viel detaillierter, was vielleicht ein Argument für diese war, während die erste eher allgemein war. Vielleicht baute er ja genau darauf, dass sie sich von ihrem "Feinbild" wieder leiten ließ und auf die erste tippte? Doch so berechnet schätzte sie ihn nun auch nicht ein. "Scheiß drauf, ich sag auch die zweite.", sie leerte ihr Glas und verschränkte dann die Arme.
Nach oben Nach unten
Yoshie (Leon)

avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 02.01.12

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Fr 18 Mai 2012, 23:51

Yoshie lauschte und grübelte. Mit ein wenig Alkohol entschied sich sowas viel leichter, da er noch weniger nachdachte als sonst. Die erste stimmt. gab er grinsend als vorschlag ab. Als ob sein Grinsen nicht sowieso schon mehr unterbewusst gesteuert wurde, kreisten seine Gedanken mit einem neu eingeschenkten Getränk in der Hand langsam aber sicher in idiotische Ferne und bald würde Yoshies Bauchgefühl sie völlig ablösen. Soweit wird es schon nicht kommen!! Zuversichtlich wartete er vorsichtshalber mit dem leeren des Glases, es erwies sich jedoch als beruhigend zu wissen, dass nachschub vorhanden und trinkbereit war.

spielt mai nicht?? o.o ich habe auf mai gewartet zumal sie auch auf yoshies strafe noch nicht reagiert hat... sry kura das ich so spät bin, saß in der küche und hab mit meinen eltern gequatscht, das kann schonmal dauern x'DD
ist einer von euch waage von sternzeichen?? (randoooom Very Happy)
Nach oben Nach unten
Mai Mason

avatar

Löwe
Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   Sa 19 Mai 2012, 09:13

Mai hatte kurz gedacht, sie läge richtig, als Yoshie die Auflösung verkündete. Doch sie hatte den jungen Mann wohl falsch eingeschätzt, wieder etwas gelernt. Dann als sie ihre Strafe hörte nickte sie nur, es war nicht so dass sie das Putzen hasste, nur war es ihr lästig, vorallem weil sie selbst ja so eine große (für eine Person eigentlich sogar zu große) Wohnung hatte. Doch die mussten sie ja nicht säubern, ein Glück. Sonst ständen sie da den ganzen Tag.
Auf CDs Strafe freute sich das Weib schon, pink, das passte, dachte sie sich und musterte den Goth. Doch auf die Frage nach der Schürze schüttelte sie den Kopf, da musste er sich wohl eine kaufen.
Dann musste Mai sich krampfhaft ihr Lachen verkneifen als Nemis als Gorilla einmal durch den Raum hüpfte und schließlich wieder normal auf ihren Platz kam. Alkohol scheint wohl lustig zu machen.. überlegte die Blondine bei dem zuvor gesehen Schauspiel und trank ihr Glas aus. Jedoch ohne nachzuschütten.
Quinos erste Geschichte verstand sie nicht ganz, was war ein Purityring?! Deswegen tippte sie einfach auf die 2. Außerdem gefiel diese ihr auch sehr gut. Auf so eine Idee muss man erstmal kommen! Sie hatte ja eh noch keine Strafe von dem Latino und ihre für ihn hatte er ja auch locker hingenommen. Also was sollte schon passieren.

Hey, ja ich bin wieder da. Meine Mum wollte dauernd iwas mit der Familie machen (daher ich die letzten Tage ausnahmsweise frei hatte.) Aber jetzt bin ich wieder da und voll Einsatzbereit. Ich habs vergessen zu posten, tut mir Leid T.T

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bitter Smile - The Story (Part 3)   

Nach oben Nach unten
 
Bitter Smile - The Story (Part 3)
Nach oben 
Seite 7 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» MY STORY
» Deutschland Premiere Mockingjay Part 1
» American Horror Story
» eine etwas ungewöhnliche story
» Der schwierigste Part

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bitter Smile :: Bitter Smile-
Gehe zu: